“Das Derby”

30. November 2023

Am kommenden Wochenende reisen die Rottenburger zum Duell nach Bühl. Bühl ist mit fünf Siegen und 16 Punkten derzeit Tabellenfünfter und damit direkter Tabellennachbar des TVR. In den letzten zehn Jahren Volleyball gab es bereits einige ereignisreiche Derbys gegen das Team aus Baden.

Weiter auf Punktejagd

Nach drei Siegen aus den letzten drei Spielen wollen die Rottenburger ihre Erfolgsserie fortsetzen. Mit einem Sieg gegen Bühl könnte man sich weiter im oberen Tabellendrittel festsetzen. Mit sechs Siegen aus neun Spielen und 19 Punkten stehen die Rottenburger derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Gegen Bühl konnte man bereits im Regionalpokal zeigen, dass alles dieses Team zu schlagen ist und so wollen die Jungs hier die nächsten Punkte mit nach Hause nehmen. Mit dem starken Aufschlagdruck der letzten Spiele und den variablen und sicheren Angriffen wollen die Rottenburger hier ihr Können unter Beweis stellen. „Wir wissen, wie wir sie bespielen wollen und kennen sie aus dem Pokal, also bin ich guter Dinge“, sagt Trainer Jan Scheuermann. Dieses Duell verzeichnet eine lange Historie über zahlreiche Duelle in der 1. Bundesliga sowie in der 3. Liga nach dem Corona-Bedingten Rückzug. Nun treffen beide Teams zum ersten Mal in der 2. Bundesliga aufeinander.

Erfolgreicher Start in die 2. Bundesliga

Die Aufsteiger aus Bühl sind mit guten Spielen in die zweite Bundesliga gestartet und verteidigen derzeit ihren Platz im oberen Drittel der Tabelle. Die Mannschaft konnte in den letzten Spielen deutlich zeigen, dass sie zu Recht in der zweiten Bundesliga spielt. Mit starken Angriffen und einer guten Feldabwehr sind sie kein zu unterschätzender Gegner. Mit Trainer Uwe Dienst steht der Mannschaft ein erfahrener Coach zur Seite, der von einem gemischten Kader aus Nachwuchsspielern und erfahrenen Spielern profitieren kann. Die Mannschaft setzt auf die Unterstützung ihrer Fans und damit auf den Heimvorteil.

Stream

Das Spiel wird wieder auf Sportdeutschland.tv übertragen. Es gibt zwei Optionen: entweder einen Vereinspass kaufen und kein Spiel des TV Rottenburg verpassen oder Pay-per-View anklicken und nur das Spiel bezahlen.

Ausblick
02.12.23: TV Bühl vs. TVR, Spielbeginn: 19:30 Uhr
09.12.23: TV Rottenburg vs. TSV Grafing, Spielbeginn 19:30

Weitere interessante News

Jannik Lehmann wechselt an den Neckar

Nun können die Rottenburger auch den ersten externen Neuzugang am Neckar begrüßen. Mit Jannik Lehmann holen die Rottenburger einen starken Diagonalangreifer aus Gießen. In der selbsternannten “Superzweiten” spielte Lehmann über 11 Jahre für seinen Heimatverein und belegte im letzten Jahr ...

JAKO wird neuer Ausrüster des TV Rottenburg

Der TV 1861 Rottenburg e.V. wird ab sofort von der renommierten Sportmarke JAKO ausgestattet. Der Teamsport-Ausrüster aus dem baden-württembergischen Hollenbach, dessen Namen sich aus den beiden Flüssen der Region, Jagst und Kocher, zusammensetzt, wird nun auch Partner des Traditionsverein vom ...

Vom Neckar an die Seine

Nach der völlig unerwarteten und spektakulären Olympia-Qualifikation der Volleyball-Männer hat Bundestrainer Michal Winiarski nun seinen Kader für die Olympischen Spiele 2024 in Paris bekannt gegeben. Star des Teams ist der 40-jährige Diagonalangreifer Georg Grozer, der gemeinsam mit Kapitän Lukas Kampa ...