Testspielerfolge gegen Nancy und Frankfurt

22. September 2019

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben ihr Blitzturnier am Sonntagnachmittag gewonnen. Beide Spiele gegen Volley Nancy und die United Volleys gewann der TVR.

Sieg gegen Nancy

Die erste Begegnung spielten die Rottenburger gegen die französischen Gäste aus Nancy. Neben James Weir, der noch mit der Nationalmannschaft unterwegs ist, fehlten auch Johannes Mönnich und Tim Grozer verletzungs- bzw. krankheitsbedingt. Die Rottenburger siegten 2:1(25:22,16:25,29:27).

Erfolg gegen stark geschwächte Uniteds

Im zweiten Spiel traf Nancy auf die United Volleys, die als drittes Team beim Blitzturnier teilnahmen. Nancy gewann 2:1. Den Abschluss machten die beiden Bundesligamannschaften aus Rottenburg und Frankfurt. Die United Volley traten mit einem Rumpfkader an: Die halbe Mannschaft fehlt den Volleys noch unter anderem wegen der Volleyball-Europameisterschaft. Stamm-Libero Urban Toman war zwar mitgereist, unterstützte seine Mitspieler jedoch verletzungsbedingt nur vom Spielfeldrand aus. Mit diesem Hintergrund darf auch das Ergebnis gewertet werden: 3:0(25:23,26:24,27:25) schlugen die Rottenburger die United Volleys am Ende.

Trainer Achten: „Bin überrascht“

„Ich bin überrascht über die Leistung meiner Mannschaft insbesondere im Vergleich zum Testspiel gestern“, sagte Trainer Christophe Achten nach dem Spiel. „Wir hatten nicht erwartet, dass wir heute besser spielen als gestern, deshalb bin ich heute zufrieden.“

Weitere interessante News

News aus der Volleyball-Abteilung: Die Kinder tummeln sich wieder auf dem Volleyballfeld – auf Abstand

Seit dem 18. Mai fliegt bei den Rottenburger Volleyballern wieder der Ball. Und der TVR gehörte damit zu den Ersten, der die neuen gesetzlichen Verordnungen umsetzte. Dabei gab es für die Verantwortlichen des TV Rottenburg eine ganz klare Marschroute: Die ...
Weiterlesen …

Abschied vom Trainer: Christophe Achten hat einen neuen Verein

Nach dem Rückzug aus der Volleyball Bundesliga hat beim TV Rottenburg die Abwicklung der Bundesligamannschaft begonnen. Trainer Christophe Achten wird in Kürze bei seinem neuen Verein Netzhoppers KW vorgestellt. TVR-Manager Philipp Vollmer wird wehmütig, wenn er über den Abschied von ...
Weiterlesen …

Neue Aufgaben für die TVR-Akteure

Der TV Rottenburg treibt aktuell die Rückbildung des Erstligastandorts voran und bereitet den Neustart in der 3. Liga vor. In diesen Tagen unterschreiben einige ehemalige Profis neue Verträge bei neuen Vereinen. Für Rottenburgs Manager Philipp Vollmer sind die Arbeitstage derzeit ...
Weiterlesen …
Translate »