Mittelblocker Jan Huber entscheidet sich für den TVR

8. August 2021

Ein weiterer Neuzugang für die Rottenburger

Mit Jan Huber bekommen wir weitere 2,07 Meter Power am Netz. Der 20-jährige Mittelblocker lernte das Volleyballspielen in Stuttgart. Dort durchlief er auch einen steilen Aufstieg und spielte im letzten Jahr in der 3. Liga für die Mannschaft aus Stuttgart. Der Geographiestudent aus Tübingen besitzt extrem viel Potenzial und eine enorme Abschlaghöhe. Damit ist die Mittelblockposition mit Yannik Menke, Ferdinand Gerstenberger und Jan Huber besetzt und bietet dem Trainergespann in Zukunft hoffentlich viel Freude.

Weitere interessante News

Ein Wochenende wie zu alten Zeiten

Zwei Spiele an einem Wochenende, ein Auswärtsspiel beim ehemaligen Bundesligarivalen aus Bühl, ein großer Reisebus, physiologische Betreuung und eine Übernachtung in Freiburg. Mehr Bundesligaflair gibt es nur im Tollhaus der Liga. Derby am Samstag Zuvor wartet das letzte Vorrundenspiel dieser ...
Weiterlesen …

Spiel gegen Freiburg abgesagt

Leider müssen wir das Spiel durch einen positiven Schnelltest in der Mannschaft absagen. Auch das morgige Pokalspiel gegen Ludwigsburg wird verschoben. Wir wünschen euch allen einen schönen Sonntag und bleibt gesund. Liebe Grüße gehen raus nach Freiburg :) ...
Weiterlesen …

Spiel um wichtige Punkte für die Hauptrunde

Obwohl der TV Rottenburg aktuell Tabellenführer ist und keine andere Mannschaft mehr Punkte sammeln konnte, haben es die Jungs von Trainer Jan Scheuermann eventuell am Ende nicht selbst in der Hand. Rottenburg als Zünglein an der Waage Sollten die Rottenburger ...
Weiterlesen …
Translate »