Mitchell Penning ist der neue Kapitän

20. September 2019

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben mit dem 24-jährigen Mitchell Penning einen neuen Kapitän.

Achten: “Haben eine gute Verbindung”

“Mitchell (Penning, Anm. d. Red.) hat gezeigt, dass er der Leader sein kann, den unser Team auf dem Feld braucht. Er hat mir innerhalb kürzester Zeit bewiesen, dass seine Benennung die beste Wahl ist. Mitch kommuniziert sehr viel auf und neben dem Feld. Er spricht viel, versteht englisch und immer mehr deutsch. Wir haben eine gute Verbindung.” Neu-Trainer Christophe Achten benannte seine Leader im Team vor einigen Tagen, nachdem er die Mannschaft über mehrere Wochen kennengelernt hatte. Normalerweise pflegte Achten, mit zwei Spielern als Kapitän zu arbeiten, im Rottenburger Konstrukt sind es drei. Achten: “Wir haben drei Kapitäne. Der Hauptkapitän ist Mitch Penning.”

Fred Nagel und Tim Grozer komplettieren das Trio

Neben dem Mittelblocker Penning gehört Fred Nagel (25, ebenfalls Mittelblock) und Tim Grozer (20, Außenangriff) zur neuen Führungsriege am Neckar. “Fred (Nagel, Anm. d. Red.) hilft dem Team mit all seiner Erfahrung weiter. Er ist der Spieler, der am längsten in Rottenburg spielt und kennt den Verein bestens. Tim Grozer soll auf und neben dem Feld mehr Verantwortung übernehmen und macht die Mischung perfekt”, begründet Trainer Achten seine Entscheidung.

Weitere interessante News

Trainingsstart unter Vorbehalt

Zwei Nachrichten die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Nachdem am Freitag die Saison der 3.Liga Süd offiziell abgesagt wurde, dürfen die jugendlichen Kaderathleten und die erste Mannschaft der Volleyballabteilung wieder in das Balltraining einsteigen. Der Reihe nach. Ende 2020 im ...
Weiterlesen …

Timo Baur: vom Feld in die Organisation

Die Tage seit dem spektakulären Heimsieg der Rottenburger Volleyballer gegen den USC Freiburg am 24. Oktober 2020 waren volleyballarm. Nach einem Rückstand von 9:14 in der heimischen Volksbank-Arena dreht das Team von Jan Scheuermann und Felix Weber in einer spektakulären ...
Weiterlesen …

Zwangspause

Der „Soft-Down“ bringt wieder weite Teile des öffentlichen Lebens zum Pausieren, sodass auch die Rottenburger-Volleyball-Arena eine Zwangspause einlegt. Spieler und Trainer müssen sich mit der Gesamtlage auch erst noch arrangieren, schließlich ist eine 4-wöchige Pause keine Regel. Nutzen die Zeit ...
Weiterlesen …
Translate »