Ein Aufsteiger mit Vorliebe für Spitzenteams

22. Februar 2024

Am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel in Rottenburg an. Nach dem spielfreien vergangenen Wochenende sollen hier gegen Leipzig die nächsten Punkte eingefahren werden. Wieder mit dabei ist Trainer Jan Scheuermann. Spielbeginn ist am Samstag, den 24.02.2024 um 19:30 Uhr.

Frische Energie und Heimvorteil gegen Leipzig

Nach einem spielfreien Wochenende können die Rottenburger ausgeruht und mit neuer Energie in das Rückspiel gegen Leipzig gehen. Im Hinspiel unterlag Rottenburg in Leipzig deutlich mit 0:3, was am kommenden Wochenende ausgeglichen werden soll. Die Mannschaft ist gut drauf und erholt sich von den anstrengenden Volleyball- und Faschingswochen. „Wir hoffen natürlich wieder auf eine volle Halle, um mit viel Rückenwind vom Publikum die Revanche gegen Leipzig zu schaffen“, so Timo Baur.

Leipzig liegen die Top-Mannschaften

Leipzig steht derzeit mit acht Siegen aus 18 Spielen auf dem neunten Tabellenplatz. In den letzten Spielen konnte die Mannschaft nicht ganz an ihre Leistungen anknüpfen und musste sowohl gegen Dresden als auch gegen Mimmenhausen und Bühl jeweils drei Punkte abgeben. Doch Leipzig ist keine zu unterschätzende Mannschaft: Im Hinspiel holten sie drei Punkte gegen Rottenburg und auch im Rückspiel konnten sie gegen Tabellenführer Eltmann mit 3:2 gewinnen. Mit starken Aufschlägen und einer stabilen Abwehr bringen die Leipziger viele Mannschaften aus dem Rhythmus und sind immer für eine Überraschung gut. Nach dem Sieg in der Hinrunde gegen Rottenburg werden die Leipziger am kommenden Samstag alles geben, um es den Rottenburgern vor heimischem Publikum so schwer wie möglich zu machen.

750-jähriges Jubiläum der Stadt Rottenburg

Unter dem Motto “Wir feiern zusammen” begeht die Stadt Rottenburg in diesem Jahr ihr 750-jähriges Stadtjubiläum. Ein Motto, das auch der TV Rottenburg mit seinem „WIR“ = „Willkommen In Rottenburg“ aufgreift. Am kommenden Samstag ist die Stadt Rottenburg Spieltagssponsor. Freut euch auf ein Gewinnspiel in der 10-Minuten-Pause mit tollen Preisen. Also kommt zahlreich in die Halle und feuert die Jungs zum Sieg und damit auch zum Rottenburger Jubiläum an.

Tickets und Stream

Tickets gibt es wie immer an der Abendkasse oder online auf https://www.volleyball-rottenburg.de/. Früh kommen lohnt sich, da sich bereits einige große Gruppen angemeldet haben. Das Spiel wird wie gewohnt auf Sportdeutschland TV übertragen.

Ausblick

24.02.24: TVR vs. L.E Volleys, Spielbeginn 19.30 Uhr

16.03.24: TSV Mimmenhausen vs. TVR

17.03.24: Volley Youngstars vs. TVR

Weitere interessante News

Kader komplett – Jugendarbeit macht sich weiter bezahlt

Luca Wahrlich und Aurel Sprenger stoßen aus der zweiten Mannschaft in das Bundesligateam und machen somit den Kader für die Saison 24/25 perfekt. Jugendarbeit macht sich bezahlt Mit Jan Zimmermann schlägt im Sommer ein Volleyballer aus der Rottenburger Jugend bei ...

Jannik Lehmann wechselt an den Neckar

Nun können die Rottenburger auch den ersten externen Neuzugang am Neckar begrüßen. Mit Jannik Lehmann holen die Rottenburger einen starken Diagonalangreifer aus Gießen. In der selbsternannten “Superzweiten” spielte Lehmann über 11 Jahre für seinen Heimatverein und belegte im letzten Jahr ...

JAKO wird neuer Ausrüster des TV Rottenburg

Der TV 1861 Rottenburg e.V. wird ab sofort von der renommierten Sportmarke JAKO ausgestattet. Der Teamsport-Ausrüster aus dem baden-württembergischen Hollenbach, dessen Namen sich aus den beiden Flüssen der Region, Jagst und Kocher, zusammensetzt, wird nun auch Partner des Traditionsverein vom ...