Die Generalprobe

13. September 2021

Der Saisonauftakt rückt immer näher und die Mannschaft befindet sich nochmals auf dem Vorbereitungsturnier in Fellbach. Nun ist es auch an der Zeit den Staub von den Tribünen in der Volksbank Arena zu kehren und das Tollhaus der Liga wieder zum Leben zu erwecken. Wie bei jedem großen Theater, bei Welt- und Europameisterschaften braucht es auch hier eine Generalprobe. Eine letzte Prüfung bevor am 02.10. sich die Hallentüren für das große Derby endlich wieder öffnen. Der letzte große Aufbau mit Zuschauern liegt bald ein Jahr zurück und die Abläufe müssen wieder einstudiert werden. Ebenso ist es wichtig für die Mannschaft, sich an Wettkampfbedingungen zu gewöhnen und die Lücke zwischen Mannschaft und Fans zu schließen. Auch gilt es die neuen Maßnahmen und Vorgaben zu testen, um einen optimalen Start unter Coronabedingungen gewährleisten zu können.

Deshalb kommt am 18.09 um 14 Uhr, Einlass ab 13 Uhr, die Regionalliga-Mannschaft aus Sindelfingen zu Gast nach Rottenburg. Ein Team gespickt mit vielen ehemaligen Spielern und Trainern aus Rottenburg. Angeführt von unserem ehemaligen Bundesligaspieler Sven Metzger wird die Mannschaft nun in dieser Saison von unserem alten Oberliga Trainer Oli Dostal trainiert. Ein Super Chance für beide Mannschaften nochmals vor Saisonbeginn und unter Wettkampfbedingungen zu spielen.
Der Eintritt ist für alle Zuschauer frei. Es gilt die 3G Regel und Maskenpflicht. Ebenso bitten wir alle Zuschauer:innen sich in die Luca-App, Code vor der Halle, einzutragen.

Wir freuen uns auf einen baldigen Saisonstart und wollen das Tollhaus der Liga in Rottenburg wieder zum Leben erwecken.

Weitere interessante News

Kai Wolf kehrt wieder zurück

Nach einem Jahr auf dem College in den USA, mit einem Volleyballstipendium, kehrt Kai Wolf wieder zurück nach Rottenburg. Kai überzeugte bereits 20/21 Der noch junge Außenangreifer spielt seit Tag 1 in Rottenburg Volleyball. Durch starke Leistungen in der Oberligamannschaft ...
Weiterlesen …

„Volleyball soll erstmal nicht mehr mein Leben bestimmen“

Der erste Abgang in dieser Saison ist Markus Hieber. Der junge Außenangreifer setzt vorerst seine noch junge „Volleyballkarriere“ aus und konzentriert sich auf sein Zahnmedizinstudium. Jahrelang war sein Leben geprägt vom Leistungsvolleyball. Ein Rottenburger Junge Das Volleyballspielen lernte Markus Hieber ...
Weiterlesen …

Eindrücke aus Berlin

Die Bundesligaversammlung ist sowas wie Ende- und Startschuss der alten und neuen Saison. Zu dieser lud die VBL (Volleyball Bundesliga) in die Hauptstadt Berlin ein, um über die Themen der Zukunft zu diskutieren und neue Beschlüsse zu fassen. Zum ersten ...
Weiterlesen …
Translate »