Zwei Siege und zwei Niederlagen in Belgien

29. September 2019

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben das Wochenende in einem Trainingslager in Belgien verbracht.

Der TVR war am Freitag in die Heimat ihres neuen Trainers Christophe Achten gefahren. An allen drei Tagen, Freitag, Samstag und Sonntag fanden Testspiele statt. Die Rottenburger unterlagen in zwei Begegnungen, zwei Partien gewannen die Domstädter (gegen Achel und Waremme).

Trainer Achten war nach dem Belgien-Trip zufrieden: „Am Freitag war das Spiel aufgrund der Anreise etwas schwierig. Wir haben uns in den anderen Begegnungen gesteigert und Schritte gemacht. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen im Gepäck fahren wir nun wieder in Richtung Heimat.“

TVR – Volley Haasrode Leuven: 1:3 (18:25, 25:23, 21:25, 20:25)

TVR – Tectum Achel: 2:1 (28:26, 25:21, 21:25)

TVR – VBC Waremme: 2:0 (25:23, 25:16)

TVR – Volley Haasrode Leuven: 1:3 (25:21, 23:25, 20:25, 14:25)

Weitere interessante News

Gelungene Generalprobe

3:1 Sieg gegen VFL Sindelfingen Mit einem 3:1 Sieg endet die Vorbereitung der Herren 1. Eine letzte gelungene Generalprobe unter Wettkampfbedingungen und noch viel wichtiger, endlich wieder vor Zuschauern. Trotz bestem Wetter fanden sich einige Zuschauer:innen im Tollhaus der Liga ...
Weiterlesen …

Die Generalprobe

Der Saisonauftakt rückt immer näher und die Mannschaft befindet sich nochmals auf dem Vorbereitungsturnier in Fellbach. Nun ist es auch an der Zeit den Staub von den Tribünen in der Volksbank Arena zu kehren und das Tollhaus der Liga wieder ...
Weiterlesen …

Ein Auftakt mit Folgen

Die 3. Liga Süd startet am 25.09 in die neue Saison. Für die erste Mannschaft des TV Rottenburg beginnen die ersten beiden Spielen mit einem knallharten Programm. Das Auftaktspiel findet am Samstag dem 25.09 in Ludwigsburg statt. Eine Woche später ...
Weiterlesen …
Translate »