Zwei Gründer-Brüder für den TVR

19. Dezember 2023

Bereits seid Beginn dieser Saison präsentiert unser neuer Partner Koehrer Solar die Zuschauerzahlen bei den Heimspielen. Zwei Brüder die sich in jungen Jahren bereits Selbstständig gemacht haben, Handwerk neu denken wollen und absolute Expertise im Bereich der Photovoltaik mitbringen.

Das Komplettpaket aus Rottenburg

Das Rottenburger Unternehmen mit den Gründerbrüdern Benjamin und Raphael Köhrer bietet maßgeschneiderte Photovoltaik-Komplettlösungen an. Spannend dabei ist, dass Geschäftsführer Raphael Köhrer nach seinem Betriebswirtschaftsstudium in Berlin eine Ausbildung zum Photovoltaikinstallateur und Elektriker in Spanien absolviert hat, die es in dieser Form in Deutschland noch nicht gibt. So ist er rund um das Thema Photovoltaik bestens aufgestellt. Benjamin Köhrer bietet als Bauingenieur mit Schwerpunkt Bau und Immobilien mit seiner Expertise den perfekten Gegenpart für eine reibungslose Umsetzung der Projekte. Von der Planung bis zur Abwicklung begleitet das Unternehmen alle Prozesse und garantiert absolute Qualität ab dem ersten Gespräch – das übrigens kostenlos ist.

“Es ist bemerkenswert, wie bodenständig und ehrgeizig die beiden Brüder ihr Unternehmen aufbauen. In den Gesprächen hat es einfach auf Anhieb gepasst und wir sind stolz, mit Koehrer Solar einen bodenständigen, regionalen Partner gewonnen zu haben, der auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft ist”, so Johannes Elsässer.

Willkommen in Rottenburg 

Herzlich willkommen in Rottenburg, beim Volleyball und in der TVR-Familie. Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Familie sind Werte, die glücklicherweise nicht nur beim TVR gelebt werden. Ein neuer Ast an unserem Stammbaum, der hoffentlich weiter wächst und gedeiht. So wachsen der TVR und Koehrer Solar Hand in Hand in eine nachhaltige Zukunft.

Weitere Infos unter: https://www.koehrersolar.com

Instagram: koehrersolar

 

 

 

Weitere interessante News

News – Erste Verlängerung steht fest

Vor über zwei Wochen feierten die Jungs vom Neckar im Tollhaus der Liga vor ausverkauftem Haus die Vizemeisterschaft. Eine Woche später holte sich das Team von Trainer Scheuermann im Derby gegen die Barock Volleys aus Ludwigsburg den VLW-Pokal. Beide Titel ...

TOP 10 in Deutschland

Die U14 setzt ihre Entwicklung fort Vor 10 Monaten hat sich der Jahrgang 2011 zusammengesetzt und nach einem für Spieler und Trainer enttäuschenden 3. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften sich das Ziel Deutsche Meisterschaften 2024 gesetzt. Nach einer überragenden Süddeutschen ...

VLW-Pokalsieger 2024

3:1 MVP: Robin Leber Das Triple ist perfekt und der TV Rottenburg gewinnt zum dritten Mal in Folge den VLW-Pokal. Damit ist das Team von Trainer Scheuermann für den Regionalpokal qualifiziert und hat die Chance, um den Einzug in das ...