Vorbereitungsturnier beim aktuellen Meister

2. September 2022

Am Samstag fahren die Rottenburger Jungs zum kommenden Gegner und aktuellen Meister der 2. Bundesliga Süd nach Karlsruhe. Bei einem vierer Turnier testen die Spieler von Trainer Scheuermann gegen die Baden Volleys Karlsruhe, die TUS Kriftel und gegen die Barock Volleys. Dies wird der erste große Härtetest für die 2. Liga Saison. Dabei können Scheuermann und Weber auf alle Spieler zurückgreifen und zeigen, dass die Mannschaft das Niveau für die 2. Bundesliga hat. In der Woche davor gab es bereits eine 1:3 Niederlage gegen den alten Rivalen aus Bühl. „Die Jungs haben danach aber eine gute Trainingswoche geliefert und sind nun heiß auf einen ersten Sieg in der Vorbereitung,“ so Trainer Scheuermann.

 

Spielplan:

10.00 Uhr: Rottenburg – Karlsruhe

14.00 Uhr: Rottenburg – Kriftel

17.00 Uhr: Rottenburg – Ludwigsburg

 

Rückspiel gegen Karlsruhe

Nach nur einem Tag Pause kommen die Baden Volleys direkt zum Rückspiel nach Rottenburg. Grund dafür ist auch das traditionelle Volleyballcamp, dass immer am Ende der Sommerferien stattfindet. Hier trainieren alle Nachwuchstalente des TV Rottenburg unter optimalen Bedingungen und bereiten sich auf eine neue Saison vor. Zu diesem Testspiel gegen Karlsruhe sind alle Camp-Teilnehmer:innen, mit ihren Eltern, eingeladen, um den neuen Bundesligisten anzufeuern.

Testlauf für den Stream

Nicht nur die Mannschaft testet ihr Können, sondern auch das Streaming-Team. Dieses Spiel dient als erster Probestream auf der neuen Plattform Sportdeutschland.tv. „Wir haben neues Equipment geliefert bekommen und müssen uns auch noch mit der neuen Plattform vertraut machen. Der Wechsel ist bedingt durch die Anforderungen der Volleyball Bundesliga. Aktuell suchen wir immer noch nach Verstärkung in der Regie und auf den Kommentatorenplätze,“ so Teammanager Timo Baur. Das Spiel beginnt um ca. 20.30 Uhr und ist auf Sportdeutschland.tv/tv-rottenburg zu sehen.

 

Ausblick

03.09.2022: Vorbereitungsturnier Karlsruhe

05.09.2022: Testspiel Baden Volleys Karlsruhe, ca. 20.30 Uhr

17.09.2022: TV Rottenburg – FT Freiburg, 19.30 Uhr

Weitere interessante News

Jannik Lehmann wechselt an den Neckar

Nun können die Rottenburger auch den ersten externen Neuzugang am Neckar begrüßen. Mit Jannik Lehmann holen die Rottenburger einen starken Diagonalangreifer aus Gießen. In der selbsternannten “Superzweiten” spielte Lehmann über 11 Jahre für seinen Heimatverein und belegte im letzten Jahr ...

JAKO wird neuer Ausrüster des TV Rottenburg

Der TV 1861 Rottenburg e.V. wird ab sofort von der renommierten Sportmarke JAKO ausgestattet. Der Teamsport-Ausrüster aus dem baden-württembergischen Hollenbach, dessen Namen sich aus den beiden Flüssen der Region, Jagst und Kocher, zusammensetzt, wird nun auch Partner des Traditionsverein vom ...

Vom Neckar an die Seine

Nach der völlig unerwarteten und spektakulären Olympia-Qualifikation der Volleyball-Männer hat Bundestrainer Michal Winiarski nun seinen Kader für die Olympischen Spiele 2024 in Paris bekannt gegeben. Star des Teams ist der 40-jährige Diagonalangreifer Georg Grozer, der gemeinsam mit Kapitän Lukas Kampa ...