Prüfungsvorbereitung beim TVR: „Mit Profis fürs Abi trainieren“

21. Februar 2018

Perfekte Vorbereitung auf das Abitur im Prüfungsfach Sport? Kein Problem mit dem TV Rottenburg: Auch 2018 veranstalten die Bundesligavolleyballer des TVR ihr Abi-Training in Kooperation mit dem Reutlinger General-Anzeiger. Die Anmeldephase ist angelaufen.

Am 27. März 2018 ist es soweit. Ab sofort können sich interessierte Schüler und Schülerinnen für die Übungseinheit mit den Rottenburger Bundesligavolleyballer anmelden.

Sechzig Schüler trainieren konzentriert, lauschen den Anweisungen des Trainers und freuen sich über jeden Tipp, den sie von den Mannschaftsspielern bekommen: TVR-Kulttrainer Hans Peter Müller-Angstenberger und seine Bundesliga-Profis schaffen es immer wieder, für die GEA-Aktion „Mit Profis fürs Abi trainieren“ zu begeistern.

Bereits zum achten Mal organisiert der Reutlinger General-Anzeiger mit dem TV Rottenburg gemeinsam dieses erfolgreiche und beliebte Training. Das Training startet in der Sporthalle des HAP-Grieshaber-Gymnasiums in Reutlingen-Rommelsbach (früher Bildungszentrum Nord). Das Angebot richtet sich an Schüler aus der Region, die 2018 oder 2019 die praktische Volleyballprüfung absolvieren. Die Teilnahme am Training ist kostenlos.

Beim vormittäglichen Intensivtraining in den Osterferien holen sich die Gymnasiasten letzte Tipps für ihre Prüfung, sind mit Spaß dabei und nah dran an den Profis. Ein 30-minütiges Athletiktraining unterstützt von der AOK Neckar-Alb wird dem eigentlichen Abi-Training vorausgehen.

Wer nun Lust darauf hat, „Mit Profis fürs Abi“ zu trainieren, meldet sich an: Name, Schule, Kursstufe und eine Telefonnummer angeben und an sportabi@gea.de senden. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet das Los. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des TVR oder per Mail an info@volleyball-rottenburg.de.

 

Weitere interessante News

Abschied von Hannes Elsäßer

Die Verantwortlichen des TV Rottenburg haben die nächste Entscheidung getroffen. Libero Hannes Elsäßer wird den TVR nach fünf Jahren verlassen. Der TVR sagt: “Danke Hannes!” In die Fußstapfen von Willy Belizer getreten Elsäßer wechselte 2014 nach Rottenburg. Der damals 19-jährige ...
Weiterlesen …

Leon Dervisaj spielt künftig in Rottenburg zu

Der TV Rottenburg verpflichtet mit Leon Dervisaj von den WWK Volleys Herrsching den nächsten Spieler für die neue Saison. Familiäre Wurzeln im Kosovo Dervisaj ist ein recht unbeschriebenes Blatt im deutschen Volleyballzirkus. Sein Nachname lässt auf ausländische Herkunft deuten: 1990 ...
Weiterlesen …

Wieder ein Karlitzek für den TVR

Der erste Neuzugang steht fest: Mit Lorenz Karlitzek wechselt eines der besten deutschen Nachwuchstalente von den United Volleys zum TV Rottenburg. Hammelburg, United Volleys, Rottenburg Lorenz Karlitzek ist der drei Jahre jüngere Bruder von Ex-TVR-Spieler Moritz Karlitzek. Bruder Moritz war ...
Weiterlesen …