Ohne Zuschauer gegen die Netzhoppers

12. März 2020

Der TV Rottenburg empfängt am kommenden Samstag, 14. März 2020 (19:30 Uhr, LIVE auf sporttotal.tv) unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Netzhoppers KW.

Ein besonderer Rahmen

Die Begegnung mit den Netzhoppers aus Königs Wusterhausen steht unter einem besonderen Stern. Kaum eine Sportliga blieb im Lauf der Woche verschont von Meldungen über Spielabsagen oder Aussetzungen des Spielbetriebs. Die Volleyball Bundesliga (VBL) reagierte am Donnerstagnachmittag mit einer Veröffentlichung, in der über die restlichen Hauptrundenspiele entschieden wurde. Demnach sollen diese unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden.

Netzhoppers mit tollen Ergebnissen

Abseits der Rahmenbedingungen bietet die Partie im Endspurt der Liga noch ein wenig Brisanz: Die Netzhoppers – in den vergangenen Woche mit teils tollen Leistungen – haben sich fast sicher für die Playoffs qualifiziert. Bei zwei verbleibenden Spielen beträgt der Abstand zwischen KW und dem TVR sechs Punkte. Auch wenn die Rottenburger das direkte Duell in Brandenburg gewannen, ist der siebte Tabellenplatz aller Voraussicht nach nicht mehr zu erreichen. Im Kampf um Platz acht scheint jedoch das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Fernduell mit Lüneburg

Diesen belegt aktuell die SVG Lüneburg, deren Tabellenentwicklung der letzten Woche enttäuscht: Ende November stand die SVG noch auf dem dritten Rang, mittlerweile sind die Lüneburger auf den achten Platz abgestürzt und kämpfen um die Qualifikation für die Endrunde. Vier Punkte trennen Lüneburg und Rottenburg, daher muss man aufgrund der verbleibenden zwei Spiele realistisch genug sein und anerkennen, dass ein Playoff-Ticket für den TVR überraschend käme. Die Mannschaft um Trainer Christophe Achten will jedoch in den restlichen Duellen nichts unversucht lassen.

Das Spiel auf Facebook und Co.

Trotz der besonderen Umstände wird das Spiel wie immer LIVE auf sporttotal.tv übertragen. Wer die Partie nicht im Bewegtbild verfolgen kann, findet weitere interessante Beiträge auf den Social-Media-Kanälen des TV Rottenburg unter dem Hashtag #TVRNKW.

Weitere interessante News

Zwei weitere Abgänge des TV Rottenburg

Timo Kilgus – Mittelblocker, Jäger, Feuerwehrmann, Schiedsrichter und nun Papa Mit dem Abgang unseres Mittelblockers Timo Kilgus wird die Gruppe der Volleyballer aus Freudenstadt immer kleiner. Der Talentpool der Schwarzwälder Metropole war ein wichtiger Baustein für den Verein des TV ...
Weiterlesen …

Der langjährige Kapitän ist wieder an Board!

Noch am Anfang der letzten Saison wurde Oli Knobelspiess zusammen mit einigen alten Spielern der damaligen 3.Liga Mannschaft unter Tränen verabschiedet. Es scheint als hätte Oli mit dem Kapitel Volleyball noch nicht abgeschlossen und möchte nochmals unter dem neuen Trainerteam ...
Weiterlesen …

Kai Wolf – Halb Mensch, halb Maschine

Mit Kai Wolf verlieren wir unseren zweiten Spieler an Nordamerika. Kai verlässt uns in Richtung Amerika. Bei ihm stehen die Zeichen jedoch auf Wiedersehen. Nach seinem, hoffentlich erfolgreichen Abitur, wird Kai die Koffer packen und sich ein Jahr dem Studium ...
Weiterlesen …
Translate »