JAKO wird neuer Ausrüster des TV Rottenburg

5. Juli 2024
Der TV 1861 Rottenburg e.V. wird ab sofort von der renommierten Sportmarke JAKO
ausgestattet. Der Teamsport-Ausrüster aus dem baden-württembergischen Hollenbach,
dessen Namen sich aus den beiden Flüssen der Region, Jagst und Kocher, zusammensetzt,
wird nun auch Partner des Traditionsverein vom Neckar. Dieser Wechsel ist ein bedeutender
Schritt in der kontinuierlichen Entwicklung und Professionalisierung des TVR.
JAKO ist einer der Marktführer im deutschen Teamsportgeschäft. Weltweit tragen mehr als
100.000 Mannschaften in mehr als fünfzig Ländern die Ausrüstung der Marke. Dazu zählen
unter anderem der VfB Stuttgart und der 1. FSV Mainz 05 aus der Fußball-Bundesliga, das
Eishockeyteam Schwenninger Wild Wings oder der Schweizerische Turnverband. „Wir leben
Teamsport und freuen uns, mit dem TV Rottenburg einen neuen JAKO Verein begrüßen zu
dürfen“, sagt Tobias Röschl, Vorstand Vertrieb und Marketing der JAKO AG. „Gemeinsam
mit Micki Sport beliefern wir die Teams ab sofort schnell und zuverlässig und schaffen beste
Voraussetzungen für den sportlichen Erfolg.“
In enger Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner und Sportfachhändler Micki Sport
aus Rottenburg wurde die Partnerschaft verlängert und intensiviert, die sowohl den Sportlern
als auch den Vereinsmitgliedern zahlreiche Vorteile in Zukunft bieten wird. Micki Sport wird
den Verein ab sofort mit den hochwertigen Produkten von JAKO beliefern und diese in
gewohnter Manier veredeln.
Das sportliche Aushängeschild, das Volleyballteam der 2. Bundesliga, wird ab der Saison
2024/2025 mit JAKO auflaufen und auch die Fans dürfen sich schon auf tolle Produkte
freuen: „Die Gespräche vor Ort im JAKO Teamcenter in Hollenbach waren meiner Meinung
direkt auf einer Wellenlänge und man hat gemerkt, dass JAKO und der TVR für die gleichen
Werte stehen und auch dort die Menschen bereit sind, die Extra-Meile für den Erfolg zu
gehen. Ich freue mich riesig auf die kommende Zusammenarbeit“, so Johannes Elsäßer,
Spieler und Mitglied des Managements der Zweitligavolleyballer.
Neben dem Zweitligateam werden auch alle 14 Abteilungen des TVR auf die Marke JAKO
umgestellt. „Wir sehen uns als EIN großer Verein und JAKO hat uns überzeugt, weil für jede
Sportart etwas dabei ist. Die Partnerschaft mit JAKO und unserem langjährigen Fachhändler
Micki Sport ist ein großer Gewinn für alle. Mit JAKO haben wir einen der deutschlandweit
bekanntesten Ausstatter gewinnen können und so werden wir bestens ausgestattet in die
neue Saison starten“, so Philipp Vollmer, stv. Geschäftsführer des TV Rottenburg.
Der TVR freut sich auf die kommenden sportlichen Herausforderungen und darauf, diese in
den Produkten von JAKO und Micki Sport mit Erfolg zu meistern.

Weitere interessante News

Jannik Lehmann wechselt an den Neckar

Nun können die Rottenburger auch den ersten externen Neuzugang am Neckar begrüßen. Mit Jannik Lehmann holen die Rottenburger einen starken Diagonalangreifer aus Gießen. In der selbsternannten “Superzweiten” spielte Lehmann über 11 Jahre für seinen Heimatverein und belegte im letzten Jahr ...

JAKO wird neuer Ausrüster des TV Rottenburg

Der TV 1861 Rottenburg e.V. wird ab sofort von der renommierten Sportmarke JAKO ausgestattet. Der Teamsport-Ausrüster aus dem baden-württembergischen Hollenbach, dessen Namen sich aus den beiden Flüssen der Region, Jagst und Kocher, zusammensetzt, wird nun auch Partner des Traditionsverein vom ...

Vom Neckar an die Seine

Nach der völlig unerwarteten und spektakulären Olympia-Qualifikation der Volleyball-Männer hat Bundestrainer Michal Winiarski nun seinen Kader für die Olympischen Spiele 2024 in Paris bekannt gegeben. Star des Teams ist der 40-jährige Diagonalangreifer Georg Grozer, der gemeinsam mit Kapitän Lukas Kampa ...