Gemeinsam weiter gehen: APT Prothesen Neckar-Alb wird Partner des TVR

16. April 2024

Der TV Rottenburg freut sich, einen neuen Partner begrüßen zu dürfen: Die Firma APT Prothesen Neckar-Alb wird ab sofort als Partner des Vereins auftreten und das Projekt Volleyball-Bundesliga in Rottenburg unterstützen.

Marvin Ellsässer, Inhaber von APT Prothesen Neckar-Alb in Mössingen, äußert sich begeistert über die anstehende Zusammenarbeit ab der Saison 2024/2025:

“Als Unternehmen mit regionalen Wurzeln bin ich stets bereit, neue Wege zu gehen und etwas zu unternehmen. Die offene und sportbegeisterte Art des TV Rottenburg hat mich von Anfang an begeistert. Als selbst begeisterter Volleyball-Fan und Absolvent des St. Meinrad-Gymnasiums in Rottenburg ist es mir eine Ehre, Teil dieses Teams zu sein.”

Der Orthopädietechnik-Mechanikermeister betont zudem seine Verbundenheit mit der Rottenburger Mentalität: “Die Rottenburger Mentalität finde ich einfach großartig. Als Hirrlinger liegt es mir am Herzen, meine Unterstützung in der Region zu zeigen und da ist der TVR im Volleyball einfach eine riesen Nummer.“

Seit 2020 verfolgt Marvin Ellsässer intensiv die Volleyball-Szene und ist besonders von der japanischen Nationalmannschaft begeistert.

“Volleyball ist für mich nicht nur ein Sport, sondern eine Leidenschaft. Die Idee, Teil des TV Rottenburg zu sein, finde ich einfach großartig! Ich werde sportlich leider nicht eingreifen können, aber im Rahmen meiner Möglichkeiten helfen und unterstützen”, so Ellsässer mit einem Augenzwinkern.

„Ich freue mich riesig, mit Marvin einen jungen, hungrigen Unternehmer in unserer Reihen zu wissen, der richtig Bock hat, was zu bewegen. Marvin hat nicht nur einen tollen Nachnamen, sondern ist zudem auch noch ein ganz feiner Kerl, der genau die Werte verkörpert, für die wir als TV Rottenburg stehen“, sagt Johannes Elsäßer, der beim TVR nicht nur als Libero auf dem Feld steht sondern auch bei der Akquise und Pflege des Sponsoren-Netzwerkes des TVR aktiv ist.

Partnerschaft über die Bundesliga hinaus 

Neben seinem Engagement für Bundesliga-Volleyball unterstützt APT auch das diesjährige Sportfestival des TV Rottenburg am 6.7.2024, welches im Rahmen der Jubiläumsfeier 750 Jahre Stadt Rottenburg ein ganz besonderes wird. Und hier wird APT live vor Ort sein und nicht nur über die Firma informieren sondern den erwarteten rund 1500 – 3000 Besuchern auch den Para-Sport spielerisch näherbringen. „Dass Marvin Ellsässer sich für dieses tolle Event für alle Altersklassen begeistert und es zudem durch eine eigene interessante Station aus dem Bereich des Para-Sports bereichert, macht die Partnerschaft komplett rund“, freut sich Philipp Vollmer, stv. Geschäftsführer des TV Rottenburg. Informationen zum Sportfestival gibt es auf www.tv-rottenburg.de/rottenburger-sportfestival

Willkommen in Rottenburg 

Der TV Rottenburg heißt APT Prothesen Neckar-Alb herzlich willkommen und ist gespannt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die erfreulicherweise für mindestens drei Jahre vereinbart wurde.

Über APT

Über APT Prothesen: Das Franchise-Unternehmen stellt nicht einfach nur Prothesen her. Ziel ist es, dass der Amputierte bei APT nicht als Patienten sondern als Kunde wahrgenommen wird. Es zählt mehr als nur ein Mobilitätsgrad. Der Mensch wird als Ganzes gesehen und darauf ist die gesamte Dienstleistung ausgelegt. APT bringt hierbei auch schon einiges an Erfahrung im Spitzensport durch die langjährige Zusammenarbeit mit Spitzensportlern aus dem paralympischen Bereich mit. Informationen zu APT Prothesen Neckar-Alb gibt es auf https://www.apt-prothesen.de/standorte/neckar-alb/

Weitere interessante News

News – Erste Verlängerung steht fest

Vor über zwei Wochen feierten die Jungs vom Neckar im Tollhaus der Liga vor ausverkauftem Haus die Vizemeisterschaft. Eine Woche später holte sich das Team von Trainer Scheuermann im Derby gegen die Barock Volleys aus Ludwigsburg den VLW-Pokal. Beide Titel ...

TOP 10 in Deutschland

Die U14 setzt ihre Entwicklung fort Vor 10 Monaten hat sich der Jahrgang 2011 zusammengesetzt und nach einem für Spieler und Trainer enttäuschenden 3. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften sich das Ziel Deutsche Meisterschaften 2024 gesetzt. Nach einer überragenden Süddeutschen ...

VLW-Pokalsieger 2024

3:1 MVP: Robin Leber Das Triple ist perfekt und der TV Rottenburg gewinnt zum dritten Mal in Folge den VLW-Pokal. Damit ist das Team von Trainer Scheuermann für den Regionalpokal qualifiziert und hat die Chance, um den Einzug in das ...