Dirk Mehlberg kehrt zum TV Rottenburg zurück

17. April 2021

Wir freuen uns mit Dirk Mehlberg ein Rottenburger Urgestein bei uns zurück begrüßen zu dürfen.

Nachdem er 10 Jahre, die Dirk für uns in der ersten Bundesliga aufschlug, verließ er uns 2018 und wechselte zum ASV Botnang.

In der kommenden Saison wird er nun zu uns zurückkehren und mit seiner Erfahungen und seinem Können unser Drittliga-Team erneut verstärken. Besonders Jan Scheuermann, der Trainer des Drittliga-Teams, freut sich über die Rückkehr sowie den Mehrwert für das Team, der damit einhergehen wird: “Wir sind super froh, dass wir mit Dirk ein Rottenburger Urgestein zurückholen konnten. Wir sind davon überzeugt, dass er durch seine Erfahrung und seine sportlichen Qualitäten die Mannschaft nochmal verbessern wird“.

Herzlich Willkommen zurück, Dirk!

Foto: Ulmer

Weitere interessante News

Die Diagonalachse bleibt Rottenburg

Mit Niklas Lichtenauer und Giulio Wahrlich bleiben beide Diagonalangreifer dem TV Rottenburg treu. Damit ist einer der wichtigsten Positionen beim TV Rottenburg optimal besetzt und absolut Bundesliga tauglich. Meister 3. Liga, Bundespokalsieger und Jugendnationalspieler – mit 17 Jahren Mit gerade ...
Weiterlesen …

Kai Wolf kehrt wieder zurück

Nach einem Jahr auf dem College in den USA, mit einem Volleyballstipendium, kehrt Kai Wolf wieder zurück nach Rottenburg. Kai überzeugte bereits 20/21 Der noch junge Außenangreifer spielt seit Tag 1 in Rottenburg Volleyball. Durch starke Leistungen in der Oberligamannschaft ...
Weiterlesen …

„Volleyball soll erstmal nicht mehr mein Leben bestimmen“

Der erste Abgang in dieser Saison ist Markus Hieber. Der junge Außenangreifer setzt vorerst seine noch junge „Volleyballkarriere“ aus und konzentriert sich auf sein Zahnmedizinstudium. Jahrelang war sein Leben geprägt vom Leistungsvolleyball. Ein Rottenburger Junge Das Volleyballspielen lernte Markus Hieber ...
Weiterlesen …
Translate »