Der Absteiger steht fest

18. März 2018

Mit der 3:1-Heimniederlage gegen den TSV Herrsching haben sich die Bergischen Volleys in ihrem letzten Saisonspiel nicht mehr vor den TV Rottenburg schieben können. Die Bergischen Volleys stehen somit als sportlicher Absteiger der Volleyball Bundesliga-Saison 2017/18 fest. Der TVR hingegen kann bei seinem letzten Auftritt in dieser Saison am kommenden Wochenende frei aufspielen. In Innsbruck geht es gegen die Hypo Tirol AlpenVolleys Haching.

Wie im letzten Jahr war es am Ende eine spannende Geschichte, bei der Rottenburg mit einem blauen Auge davongekommen ist. Mit fünf Punkten auf dem Konto wird der TVR die Saison (unabhängig vom Ausgang der Begegnung gegen die AlpenVolleys) als Zweitletzter beenden.

Zur aktuellen Tabelle der Volleyball Bundesliga: Hier

Alle Infos zur Partie Bergische Volleys – TSV Herrsching: Hier

Alle wichtigen News direkt per Push auf’s Smartphone? Abonniere den TVR auf Whatsapp, Insta oder Facebook!

© by WhatsBroadcast

Weitere interessante News

Mit Rückenwind nach Delitzsch!

Das kommende Spiel zwischen dem GSVE Delitzsch und dem TV Rottenburg in der 2. Volleyball-Bundesliga verspricht ein hochspannendes Duell. Die aktuell auf dem 5. Platz stehenden Delitzscher sind den Rottenburgern ein Spiel und drei Punkte voraus, was die Revanche für ...
Weiterlesen …

Großes Kino vor 830 Zuschauer:innen

3:0 / 25:19, 25:19, 26:24 MVP – Johannes Elsässer Das Orakel hat wieder Recht Mal wieder hatte es Trainer Jan Scheuermann angekündigt. Im neuen VIP-Bereich der Halle antwortete er auf die Frage des Ergebnisses mit einem „wir gewinnen heute 3:0“ ...
Weiterlesen …

Willkommen zurück im Tollhaus der Liga!

Die Rückrunde ist eröffnet und zum ersten Mal nach der Winterpause wagt sich ein weiterer Gast zu den Rottenburger Volleyball Fans ins Tollhaus der Liga. Nach einem großartigen Start in Freiburg gilt es nun, an diese Leistung anzuknüpfen und sich ...
Weiterlesen …