5:1-Testspielerfolg gegen Freiburg

30. August 2018

TV Rottenburg – FT 1844 Freiburg

Volksbank Arena Rottenburg

Ergebnis: 5:1 (25:20,25:14,25:21,25:21,20:25,25:17)

Nach den vorab ausgemachten sechs Sätzen gewann der Erstligist 5:1. „Für uns war heute wichtig, dass wir das, was wir schon können, auf das Feld bekommen. Ich finde, dass wir das heute zu einem Großteil gut gemacht haben“, resümierte Mittelblocker Fred Nagel kurz nach dem Test.

Kapitän Idner Martins war der einzige Spieler im Kader, der noch nicht mitwirken konnte, Er wartet nach seiner Fußverletzung noch auf die Freigabe von der medizinischen Abteilung. Es war das erste Spiel der Vorbereitung. Nagel weiter: „Aus dieser Sicht war die Leistung heute ein guter Start für die kommenden Wochen.“

Weitere interessante News

Arbeitssieg gegen die Talente

Der TV Rottenburg besteht gegen den VCO Berlin und holt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. 1300 Zuschauer in der Tübinger Paul Horn-Arena sahen zu Beginn einen schwachen TVR, der mit jedem Satz besser wurde. „Am Anfang hat einfach der Kopf ...
Weiterlesen …

Gegen den deutschen Nachwuchs

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg treffen am Dienstagabend (19:30 Uhr, LIVE auf sporttotal.tv) in der Paul Horn-Arena auf den VCO Berlin. Engagierte Leistung wird nicht belohnt Nur wenig Vorbereitungszeit bleibt Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger im Vorfeld, um seine Mannschaft auf ...
Weiterlesen …

Keine Punkte in Herrsching

800 Zuschauer haben am Samstagabend einen offenen Schlagabtausch zwischen den WWK Volleys Herrsching und dem TV Rottenburg in der Nikolaushalle in Herrsching gesehen. Kämpferischer TVR Der TV Rottenburg war von Beginn an im Spiel und zeigte sich kämpferisch. Libero Johannes ...
Weiterlesen …