5:1-Testspielerfolg gegen Freiburg

30. August 2018

TV Rottenburg – FT 1844 Freiburg

Volksbank Arena Rottenburg

Ergebnis: 5:1 (25:20,25:14,25:21,25:21,20:25,25:17)

Nach den vorab ausgemachten sechs Sätzen gewann der Erstligist 5:1. „Für uns war heute wichtig, dass wir das, was wir schon können, auf das Feld bekommen. Ich finde, dass wir das heute zu einem Großteil gut gemacht haben“, resümierte Mittelblocker Fred Nagel kurz nach dem Test.

Kapitän Idner Martins war der einzige Spieler im Kader, der noch nicht mitwirken konnte, Er wartet nach seiner Fußverletzung noch auf die Freigabe von der medizinischen Abteilung. Es war das erste Spiel der Vorbereitung. Nagel weiter: „Aus dieser Sicht war die Leistung heute ein guter Start für die kommenden Wochen.“

Weitere interessante News

Die Playoff-Kämpfe sind eröffnet

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg gastieren am kommenden Samstag (19:00 Uhr, Nikolaushalle Herrsching, LIVE auf sporttotal.tv) bei den WWK Volleys Herrsching. Zwei Spiele, zwei Niederlagen Für den TVR ist es das dritte Spiel im Jahr 2020. Die vergangenen Partien gegen ...
Weiterlesen …

3:1 in Lüneburg

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben bei der SVG Lüneburg mit 3:1(25:17,22:25,25:19,25:23) verloren. Schlechter Start vor ausverkauftem Haus Es war das letzte Heimspiel der Lüneburger in ihrer kleinen Gellersenhalle. Weil die restlichen Begegnungen der Saison in Hamburg ausgetragen werden, war ...
Weiterlesen …

Neuer Anlauf in Lüneburg

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg treffen drei Tage nach der 1:3-Niederlage gegen die AlpenVolleys am Samstagabend auswärts auf die SVG Lüneburg (19:00 Uhr, Gellersenhalle Reppenstedt, LIVE auf sporttotal.tv). Schwere Halle in Reppenstedt Neben den etablierten Größen der Liga Berlin und ...
Weiterlesen …
Translate »