5:1-Testspielerfolg gegen Freiburg

30. August 2018

TV Rottenburg – FT 1844 Freiburg

Volksbank Arena Rottenburg

Ergebnis: 5:1 (25:20,25:14,25:21,25:21,20:25,25:17)

Nach den vorab ausgemachten sechs Sätzen gewann der Erstligist 5:1. „Für uns war heute wichtig, dass wir das, was wir schon können, auf das Feld bekommen. Ich finde, dass wir das heute zu einem Großteil gut gemacht haben“, resümierte Mittelblocker Fred Nagel kurz nach dem Test.

Kapitän Idner Martins war der einzige Spieler im Kader, der noch nicht mitwirken konnte, Er wartet nach seiner Fußverletzung noch auf die Freigabe von der medizinischen Abteilung. Es war das erste Spiel der Vorbereitung. Nagel weiter: „Aus dieser Sicht war die Leistung heute ein guter Start für die kommenden Wochen.“

Weitere interessante News

News aus der Volleyball-Abteilung: Die Kinder tummeln sich wieder auf dem Volleyballfeld – auf Abstand

Seit dem 18. Mai fliegt bei den Rottenburger Volleyballern wieder der Ball. Und der TVR gehörte damit zu den Ersten, der die neuen gesetzlichen Verordnungen umsetzte. Dabei gab es für die Verantwortlichen des TV Rottenburg eine ganz klare Marschroute: Die ...
Weiterlesen …

Abschied vom Trainer: Christophe Achten hat einen neuen Verein

Nach dem Rückzug aus der Volleyball Bundesliga hat beim TV Rottenburg die Abwicklung der Bundesligamannschaft begonnen. Trainer Christophe Achten wird in Kürze bei seinem neuen Verein Netzhoppers KW vorgestellt. TVR-Manager Philipp Vollmer wird wehmütig, wenn er über den Abschied von ...
Weiterlesen …

Neue Aufgaben für die TVR-Akteure

Der TV Rottenburg treibt aktuell die Rückbildung des Erstligastandorts voran und bereitet den Neustart in der 3. Liga vor. In diesen Tagen unterschreiben einige ehemalige Profis neue Verträge bei neuen Vereinen. Für Rottenburgs Manager Philipp Vollmer sind die Arbeitstage derzeit ...
Weiterlesen …
Translate »