Podcast

Herzlich Willkommen beim TVR-Podcast!

Ab sofort gibt es den TVR auch auf die Ohren: In unseren Beiträgen sollt ihr interessante Hintergrund-Geschichten über unseren TVR hören. Ein wichtiger Teil unseres Podcast soll die Interaktion mit den Zuhörern sein: Wenn Ihr Fragen, Ideen, Vorschläge für Interviewpartner oder Gesprächsthemen habt, schreibt sie uns. Am besten über Whatsapp, gerne auch per Sprachmitteilung an die 015792359412.
Unseren Podcast findet Ihr auf unserer Homepage und auf Soundcloud. Diejenigen unter Euch, die den Podcast am Smartphone hören, können die App schließen und die Aufnahme im Hintergrund weiterlaufen lassen. In den Shownotes findet man außerdem die genauen Gesprächsthemen und deren Abspielzeiten.

  • Folge 1 | Hannes Elsäßer
  • Folge 2 | Jan Röling
  • Folge 3 | Timon Schippmann
  • Folge 4 | Mathäus Jurkovics

Premiere! | Der TVR Podcast mit Hannes Elsässer | Folge 1

Hannes Elsäßer ist Libero beim TV Rottenburg. Parallel absolviert Elsäßer eine Ausbildung bei der Kreissparkasse Tübingen. Im Gespräch mit Pressesprecher Moritz Liss beschreibt er seinen Alltag mit zwei Full-Time-Jobs und erklärt unter anderem, warum seine Wochenpläne wenig Bestand haben.

Alle Themen des Podcast im Überblick

Hannes stellt sich vor (1:32)

Hannes Elsäßer über seine Ausbildung im dualen Weg (2:27)

Hannes’ Woche im Überblick (4:28)

„Hans wirft die Pläne manchmal durcheinander“ (7:01)

Warum Hannes kein „Zeitungsbier“ bezahlen muss (9:25)

Warum aus einem Studium an der Uni nichts wurde (11:30)

Zuschauerfragen an Hannes (15:29)

Wir brauchen ein Intro! | Der TVR Podcast mit Jan Röling | Folge 2

Jan Röling wechselte im Sommer 2018 vom Volleyball-Internat Frankfurt zum. Weil sich der erste Zuspieler Jannis Hopt vor Saisonbeginn an der Hand verletzte, erhielt Röling in den ersten Punktspielen reichlich Spielzeit und sammelte Erfahrungen auf dem Parkett. Im Gespräch mit Pressesprecher Moritz Liss erzählt Jan Röling aus Internats-Zeiten und beantwortet unter anderem Zuhörerfragen. Eine davon stellte sein Mitspieler Hannes Elsäßer in Ausgabe 1 des TVR-Podcast…

Alle Themen des Podcast im Überblick:
Wo Jan Röling aufgewachsen ist (2:09)
Jan über seine Zeit im Volleyball-Internat (4:00)
Welche Fußballmannschaft Jan ab und zu im Stadion anschaut (7:15)
Warum Jan Röling mit einer Musikbox fotografiert wurde und welche Rolle Musik für ihn spielt (7:57)
Jan über seine ersten Einsatzzeiten in der Ersten Liga (12:38)
Zuschauerfragen (14:04)

Der Intro-Anfang ist gemacht! | Der TVR-Podcast mit Timon Schippmann | Folge 3

Timon Schippmann hat mit Mitte 20 bereits eine ereignisreiche Volleyballkarriere hinter sich: Bei den Youngstars in Friedrichshafen ausgebildet, wechselte der blonde Sympathieträger erst zum VCO Berlin, spielte für wenige Wochen erstmals beim TVR und heuerte dann bei der VSG Coburg/Grub an. Das Projekt in Franken scheiterte im Lauf der Saison 2015/16 und musste den Gang in die zweite Liga antreten. Schippmann verschlug es nach Eltmann, wo er „schöne Jahre“ erlebte. Seit ziemlich genau einem Jahr spielt der Außenangreifer nun wieder für den TVR. Im Podcast spricht er über seinen Werdegang und gewährt Einblicke in seinen Studienalltag, den er unter anderem mit Mitspieler Jan Röling bestreitet. Was das alles mit Tintenfischen zu tun hat, erfahrt Ihr in der neuen Ausgabe des TVR-Podcast!

Alle Themen des Podcast im Überblick:
Timon stellt sich selbst in 30 Sekunden vor (1:24)
Timon bastelt mit einem Instrument am neuen TVR-Podcast-Intro (2:14)
Im Rückblick: Schippmann bei den Youngstars in Friedrichshafen (4:20)
Timon Schippmann über wechselhafte Tage in Coburg (7:40)
Der Wechsel in die zweite Liga nach Eltmann (14:09)
Comeback beim TVR (18:58)
Schippmann und Tintenfische: Was hat es damit auf sich? (22:07)
Ein kongeniales Trio: Timon Schippmann, Jan Scheuermann und Jan Röling an der Universität Tübingen (24:53)
Wen sich Timon Schippmann für die kommende Ausgabe des TVR-Podcast wünscht und was Jan Röling aus der letzten Folge von Timon wissen möchte (26:46)

Im Sommer wechselte der Österreicher Mathäus Jurkovics zum TV Rottenburg als seine erste Auslandsstation. Seither hat „Joschi“ nicht nur einen neuen Spitznamen, sondern hat sich unter anderem mit der Nationalmannschaft für die Europameisterschaft qualifiziert. Außerdem: Mathäus Jurkovics arbeitet am Podcast-Intro und spielt auf der Gitarre.

Mathäus stellt sich in 30 Sekunden selbst vor (1:27)

Wo Mathäuhs Jurkovics aufgewachsen ist (2:44)

Mathäus über Erfolge mit dem VCA Amstetten und mit der österreichischen Nationalmannschaft (3:44)

Kaffee-Liebhaber Mathäus Jurkovics (9:12)

Wie es Mathäus in Rottenburg bisher erging (11:20)

Es wird musikalisch: Mathäus Jurkovics an der Gitarre (13:52)

Welche Frage Timon Schippmann an Mathäus stellt (16:41)

Fragen aus der Community (18:22)

Welche Gast Mathäus für die nächste Episode vorschlägt (19:59)

Translate »