Felix Weber

9. September 2020

Name: Felix Weber

Position: Co-Trainer

Alter: 30

Was mir am TVR gefällt: Die Begeisterung im ganzen Verein. Ich kann mir keinen anderen Club vorstellen, bei dem nach dem Rückzug aus der 1. Liga so ein Enthusiasmus und Engagement für den Wiederaufbau entstehen.

Erwartungen an die Saison: Das wir ein Team aufbauen, in dem sich alle Spieler weiterentwickeln und das begeisternden Volleyball spielt. Wo liegt eigentlich bisher der Zuschauerrekord für die 3. Liga?

Tätigkeiten neben Volleyball: Referendar am SMG mit den Fächern Gemeinschaftskunde, Wirtschaft und Sport

Wunschgewicht: Auch ohne Sport nicht mehr als jetzt…

 

Weitere interessante News

Es hat keiner gesagt, dass es leicht wird!

3:0 (25:18, 25:23, 25:23) Niederlage in Dresden. Bereits am Freitag um 14 Uhr startete der Reisebus in Richtung Dresden. Nicht mit an Bord waren krankheitsbedingt Zuspieler Oli Knobelspieß sowie Außenangreifer Jakob Elsässer ebenso wie der langzeitverletzte Diagonalangreifer Giulio Wahrlich. MVP ...
Weiterlesen …

Längste Auswärtsfahrt der Saison nach Dresden

am 24.09.2022 treffen die Rottenburger Jungs auf die Mannschaft der Landeshauptstadt Sachsens. Spielbeginn gegen Dentalservice Gust VC Dresden ist um 18 Uhr. Wie immer in der 2. Bundesliga wird das Spiel auf Sportdeutschland.tv übertragen. Dresden verliert deutlich in Mimmenhausen Beim ...
Weiterlesen …

Knappe Niederlage vor Rekordkulisse

2:3 – 29:31 25:21 25:19 16:25 12:15 / MVP-Jan Huber Zuschauer:innen: 650 nach 135 Minuten setzte Jonas Kuhn, nach zwei krachenden Blockaktionen der Rottenburger, den Aufschlag hinter die Feldlinie und beendete das fünf-Satz-Spiel zum Bundesligaauftakt im Tollhaus der Liga. Gemischte ...
Weiterlesen …
Translate »