Vorbereitung

Statement in eigener Halle

3:0 / 25:23, 25:12 , 25:17 MVP: Niklas Lichtenauer und HarrisonPaul MacBean Fulminant gewinnt der TV Rottenburg sein zweites Heimspiel gegen den Gast aus Gotha. Auf die Frage, was die letzten beiden Siege überhaupt Wert waren, antworteten die Jungs von ...
/ Allgemein

Ein Meisterschaftsfavorit kommt

am kommenden Samstag wartet auf die Fans des TV Rottenburg ein echter Kracher in eigener Halle. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr in der Volksbank Arena. Mit den Blue Volleys aus Gotha kommt ein Team, dass in dieser Saison noch keinen ...
/ Allgemein

Drei Punkte in Kriftel

3:1, 25:19, 20:25, 25:19, 25:17 MVP: Linus Herrmann (TVR), Pascal Eichler (Kriftel) Nach dem ersten Heimerfolg holen sich die Jungs von Trainer Scheuermann auch den ersten Sieg in fremder Halle. Kleiner Kader Im Rottenburger Kader fehlten an diesem Samstag Zuspieler ...
/ Allgemein

Ein Knaller in Hessen

Am Samstag geht es zum schweren Auswärtsspiel ins hessische Kriftel. Beim letzten Aufeinandertreffen in Kriftel wurden die Zuschauer:innen mit einem absoluten Für-Satz-Krimi verzaubert. Gelungener Start für Rottenburg Das Derby in eigener Halle gewonnen und direkt drei Punkte auf der Habenseite ...
/ Allgemein

Highlights von Samstag

der TV-Sender RTF1 berichtet regelmäßig über unsere Rottenburger Jungs. Bereits zu Erstligazeiten waren Sie mit Moderator und Kameramann/frau vor Ort, um nicht nur das Spiel zu filmen, sondern sich auch Stimmen nach dem Spiel einzufangen. Immer Dienstags erscheint ein Video-Beitrag ...
/ Allgemein

Derbysieger

Auftakt nach Maß vor 842 Zuschauer:innen. Der TV Rottenburg besiegte im Derby die Mannschaft aus Ludwigsburg und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Nach 99 Minuten sicherten sich die Rottenburger die ersten drei Punkte der Saison und ließen sich zu Recht von ...
/ Allgemein

Heimsieg zum Auftakt

3:1 / 25:16, 25:15, 24:26, 25:17 Vor 852 Zuschauer:innen im Tollhaus der Liga holen sich die Rottenburger Jungs den ersten Sieg in der Saison 23/24. MVP wurde dabei der Routinier und Zuspieler Oli Knobelspieß. Von Anfang an lief nicht nur ...
/ Allgemein

Jan Scheuermann mit klarer Marschroute

am Samstag startet die 2. Bundesliga Süd in die Saison 23/24. Zu Gast kommt das Team aus Ludwigsburg, dass aus der 3. Liga aufgestiegen ist. Beide Teams kennen sich auch vergangenen Duellen und Pokalspielen. Präsentiert wird dieser Spieltag von unserem ...
/ Allgemein

Infos zu den Dauerkarten

Liebe Fans, liebe Unterstützer und Unterstützerinnen, lieber Rottenburger Block, die Saison 2023/2024 steht vor der Tür. Am 16.09.2023 erwarten wir mit den Barock Volleys den ersten Gegner im Tollhaus der Liga. Der Dauerkartenverkauf läuft bereits auf Hochtouren und anbei erhaltet ...
/ Allgemein

Bundesligastart rückt näher

Am letzten Wochenende vor dem Start in die neue Saison reist die Mannschaft von Trainer Jan Scheuermann am Sonntag nach Schwenningen. Dort wartet die Konkurrenz aus Mimmenhausen, der neue Drittligist aus Schwenningen und der große VFB Friedrichshafen. Die Häfler reisen ...
/ Allgemein

Neue Qualität für die Mannschaft

erneut dürfen wir einen Neuzugang präsentieren, der die Qualität der Mannschaft nochmals verbessern wird. Dieses Mal sprechen wir aber nicht von einem Spieler, sondern vier Brüdern, die sich dem TV Rottenburg anschließen. Bio, nachhaltig und regional Sie stehen für maximale ...
/ Allgemein

Die Karten neu gemischt

Fünf neue Mannschaften darf die 2. Bundesliga in dieser Saison neu begrüßen und somit werden die Kräfteverhältnisse sich neu definieren müssen Drei Aufsteiger und zwei Absteiger  Dachau, Karlsruhe und Freiburg schaffen den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Mit Hammelburg und ...
/ Allgemein

2. Bundesliga Männer weiter auf Sportdeutschland.TV: Abos sichern Rückflüsse in Vereine

Die 2. Volleyball Bundesliga Männer wird auch in der kommenden Saison 2023/24 exklusiv auf Sportdeutschland.TV live und on-demand zu sehen sein. Nachdem die Spiele bisher im kostenlosen Stream verfolgt werden konnten, erfolgt zur kommenden Saison der Wechsel in ein Pay-Modell ...
/ Allgemein

Kai Wolf verlässt den TVR

Einen ungeplanten Abgang müssen die Rottenburger indes doch noch verkraften. Mit Kai Wolf wechselt ein Eigengewächs in die Regionalliga zur TSG Tübingen. Viele Verletzungen   Der Student sollte in dieser Saison eigentlich auf die Diagonalposition wechseln und hat sich nun ...
/ Allgemein

Das letzte Puzzlestück

Mit Moritz Rauber sind die Kaderplanungen des TV Rottenburg offiziell beendet. Der Außenangreifer kommt vom Absteiger aus Hammelburg an den Neckar. “Moritz wurde in Rottenburg ein Thema, weil es ihn beruflich nach Stuttgart zieht. In den Gesprächen hat er klar ...
/ Allgemein