Wochen der Wahrheit

30. Dezember 2021

Aktuell trennen den TV Rottenburg und den SV Fellbach 10 Punkte in der Tabelle. Spannend dabei bleibt abzusehen, welche Mannschaft besser aus ihrem Winterschlaf erwacht.

TVR startet am 03.01.22

Das Trainerteam Scheuermann/Weber begrüßt die Spieler am 03.01.22 wieder zum Trainingsstart. Dabei erwartet die Trainer die schwierige Aufgabe, den Rhythmus der letzten Wochen wieder zu finden und den Weihachtsspeck abzuschütteln. Drei Einheiten stehen der Mannschaft bis zum ersten Heimspiel im Jahr 2022 zur Verfügung.

0:3 Sieg im Hinspiel

Das Hinspiel in Fellbach gewannen die Rottenburg mit 0:3. Ein energiegeladenes Spiel voller Emotionen und ungewöhnlichen Ereignissen. Damals unterlief demFellbacher Trainer Hahnenberg im zweiten Satz ein Fehler in der Aufstellung, weshalb die Fellbacher über den gesamten Satz in einer falschen Aufstellung agieren mussten. Dieser Umstand stiftete bei allen Beteiligten für eine enorme Unruhe und spielte für eine kurze Zeit sogar der Heimmannschaft in die Karten. Doch schon damals ließ sich die Mannschaft um Robin Leber am Ende nicht aus dem Konzept bringen und konnte erneut einen 0:3 Sieg einfahren.

Fellbach eine Wundertüte

Nominell stehen dem SV Fellbach viele Spieler mit Bundesligaerfahrung zur Verfügung. Wer am Ende jedoch auf dem Feld steht, scheint von Wochenende zu Wochenende variieren. Im Hinspiel stand der ehemalige Beachvolleyballprofi Tim Holler nicht im Kader und Außenangreifer Lückemaier kam kaum zum Einsatz. Als Diagonalangreifer im Fellbacher Team agiert Iyvalo Spasov. Ein Sprunggewaltiger Angreifer zwischen Genie und Wahnsinn. Mit starken Sprungaufschlägen hat er bereits so manche Sätze entscheiden können und gleichzeitig kann auch mal ein Ball direkt an die Wand prallen. Ihn gilt es vor allem in den Griff zu bekommen und zu beschäftigen. Die Fellbacher stehen nach einem Derbysieg gegen die Mannschaft aus Stuttgart auf dem 5. Tabellenplatz. Nur drei Punkte trennen sie zum USC Freiburg und der damit verbundenen Aufstiegsrunde.

Die Wochen der Wahrheit

Der Platz an der Tabellenspitze verschleiert durch den neuen Modus die aktuelle Situation. Bei den nächsten drei Spielen handelt es sich um Mannschaften, die ebenso um die Aufstiegsrunde mitspielen wodurch jeder Punkt zählt. Fellbach, Freiburg und zum Abschluss Bühl heißen die nächsten drei Gegner. Für Trainer Jan Scheuermann gilt es alle zu schlagen, da die Rottenburg das Zünglein an der Waage sein können. Jede Niederlage erhöht die Chance des Gegners in die Aufstiegsrunde zu kommen und würde für den TV Rottenburg einen Punktverlust für die Hauptrunde bedeuten.

Aktuelle Regelungen

In der Volksbank Arena gilt weiterhin die 2G+ Regelung. Ausgenommen davon sind Menschen mit einer Booster Impfung oder Menschen deren Zweitimpfung nicht länger als 3 Monate vergangen ist. Ebenso gilt nun eine FFP 2 Maskenpflicht in Innenräumen. Die Zuschauerkapazitäten sind auf 500 Zuschauer:innen begrenzt und es gilt eine Masken- und Abstandspflicht. Für Kinder- und Jugendliche unter 18 Jahre gilt der Schülerausweis nicht als Testnachweis in den Winterferien.

Testangebot vor allem für Kinder- und Jugendliche

Als Verein, der sich stark über die Jugendarbeit definiert, wollen wir unseren Kindern- und Jugendlichen an diesem Heimspieltag die Bedingungen für den Besuch so leicht wie möglich machen. Deshalb können alle Kinder- und Jugendliche sich direkt vor Ort testen. Einfach einen Antigen Schnelltest mitbringen, unter Aufsicht testen und mit Maske 15 Minuten warten. Schon sind die Tore der Volksbank Arena für euch geöffnet.

Weitere interessante News

Episode 3 – Das Meisterstück

Am Sonntagabend feierte die dritte Episode der Dokumentation WIR, über die Aufstiegsrunde der Herren 1, seine Premiere. Zuspieler Jonas Kuhn und das Match.Report Team sprachen über die letzten beiden Spieltage und beantworteten anschließend Fragen nach der Veröffentlichung. „Das Meisterstück“ Die ...
Weiterlesen …

WIR helfen

nach einer großen Ankündigung geflüchteten Menschen aus der Ukraine helfen zu wollen, war der TV Rottenburg bisher den Leuten auch noch etwas schuldig. Nun ist es vollbracht und gemeinsam mit dem Partner René von Pizza und Pasta Rottenburg, konnten 1000 ...
Weiterlesen …

Line Up der Bundesliga steht – Dauerkartenaktion noch bis 31.05

die Volleyball Bundesliga (VBL) hat gestern Abend die bestätigten Lizenzanträge für die 1. und 2. Bundesliga männlich und weiblich veröffentlicht. Den Antrag für die 2. Bundesliga Süd männlich haben aktuell 13 Mannschaften gestellt. Zweiter Aufsteiger aus der 3. Liga ist ...
Weiterlesen …
Translate »