Verletzungspech beim TVR: Hopt fehlt mehrere Wochen

2. Oktober 2018

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg müssen ohne ihren etatmäßigen ersten Zuspieler Jannis Hopt in die Saison starten.

Der Neuzugang – Hopt war im Sommer von den United Volleys RheinMain gekommen – verletzte sich am vergangenen Wochenende. Beim Kochen schnitt er sich unglücklich in die Hand. „Jannis wird uns damit für mindestens sechs Wochen fehlen“, zeigt sich TVR-Manager Philipp Vollmer geschockt. „Ich wünsche Jannis eine schnelle Genesung, wohlwissend, dass er bei unserer medizinischen Abteilung in besten Händen ist.“

Weitere interessante News

Neuer Schwung auf Diagonal mit Karl Apfelbach

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg verpflichten den US-Amerikaner Karl Apfelbach. Auf den Spuren seiner Vorfahren Wie sein Name schon vermuten lässt, hat Apfelbach familiäre Wurzeln in Deutschland. In den vergangenen Jahren spielte der Diagonalangreifer an der University of California Irvine ...
Weiterlesen …

James Weir komplettiert den Mittelblock

Der TV Rottenburg verpflichtet den australischen Mittelblocker James Weir. Ausgebildet an der Brandon University Weir spielt derzeit noch mit der australischen Nationalmannschaft bei der Volley Nations League in Brisbane (Australien). Zuletzt stand er die vergangenen vier Jahre im Team der ...
Weiterlesen …

Schotterwerke Heinz neuer Partner des TV Rottenburg

Die Planungen für die neue Erstligasaison schreiten voran: Mit den Schotterwerken Heinz hat ein weiteres regionales Unternehmen „ja“ zum TVR gesagt und einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Werke in Frommenhausen, Bietenhausen und Willmandingen Die Schotterwerke Heinz wurden 1926 gegründet und sind eine ...
Weiterlesen …
Translate »