Verletzungspech beim TVR: Hopt fehlt mehrere Wochen

2. Oktober 2018

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg müssen ohne ihren etatmäßigen ersten Zuspieler Jannis Hopt in die Saison starten.

Der Neuzugang – Hopt war im Sommer von den United Volleys RheinMain gekommen – verletzte sich am vergangenen Wochenende. Beim Kochen schnitt er sich unglücklich in die Hand. „Jannis wird uns damit für mindestens sechs Wochen fehlen“, zeigt sich TVR-Manager Philipp Vollmer geschockt. „Ich wünsche Jannis eine schnelle Genesung, wohlwissend, dass er bei unserer medizinischen Abteilung in besten Händen ist.“

Weitere interessante News

Niederlage gegen den Vizemeister beim Schwabenderby

Der TV Rottenburg verliert sein Auswärtsspiel beim VfB Friedrichshafen mit 0:3. Ohne Martins, ohne Röling Kapitän Idner Martins musste sich das Spiel bei seinem ehemaligen Club vom Bildschirm aus anschauen: Im Heimspiel gegen den VC Olympia Berlin hatte sich Martins ...
Weiterlesen …

Warm spielen für die Wochen, in denen es zählt

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg gastieren am Samstag (19.01.19, 19:30 Uhr LIVE auf sporttotal.tv) zum Schwaben-Derby beim VfB Friedrichshafen in der ZF Arena. TVR: Pflichtaufgabe erfüllt Nach dem Heimsieg der Rottenburger am vergangenen Dienstagabend gegen den VCO Berlin herrschte keine ...
Weiterlesen …

Arbeitssieg gegen die Talente

Der TV Rottenburg besteht gegen den VCO Berlin und holt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. 1300 Zuschauer in der Tübinger Paul Horn-Arena sahen zu Beginn einen schwachen TVR, der mit jedem Satz besser wurde. „Am Anfang hat einfach der Kopf ...
Weiterlesen …