Trainingsstart unter Vorbehalt

24. Februar 2021

Zwei Nachrichten die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Nachdem am Freitag die Saison der 3.Liga Süd offiziell abgesagt wurde, dürfen die jugendlichen Kaderathleten und die erste Mannschaft der Volleyballabteilung wieder in das Balltraining einsteigen.
Der Reihe nach. Ende 2020 im Lockdown light wurden allen Sportmannschaften bis zur 3.Liga der Trainings- und Sportbetrieb untersagt. Obwohl die erste Mannschaft zu der Kategorie der privilegierten Mannschaften, welche trainieren dürfen, zählt, wurde der Trainingsbetrieb Anfang Dezember bewusst eingestellt.
Nach Weihnachten hat der Verein ein offizielles Sportverbot für alle Mannschaften und Abteilungen ausgesprochen. Ein Schritt, der absolut nachvollziehbar war und von allen mitgetragen wurde. Nun hat sich in Absprache mit der Stadt und dem Verein die Möglichkeit ergeben wieder in das Hallentraining einzusteigen. Für die jugendlichen Kaderathleten geht es vor allem darum den Anschluss nicht zu verlieren. Auch die Landesverbände haben sich wieder dazu entschieden Trainingseinheiten anzubieten. Schließlich geht es um die Nominierung begehrter Plätze in der Jugendnationalmannschaft. Dabei gilt es nun strikte Hygieneregeln und Maßnahmen zu beachten. „Wir werden die Situation jede Woche neu bewerten, um Spieler und Trainer keinem Risiko auszusetzen“, sagt der Spieler/Teamverantwortlicher Timo Baur.
Wir wollen nicht nur auf ein Ende der Pandemie warten, sondern müssen lernen damit umzugehen. Der Einstieg in das Training bietet uns eine langersehnte Perspektive für die Zukunft. Nun liegt es auch an uns diese Perspektive so zu nutzen, dass die anderen Mannschaften auch bald wieder Sport betreiben dürfen. Wir hoffen in erster Linie, dass alle Menschen gesund bleiben und es auch anderen Mannschaften und Sportarten bald wieder möglich ist den Sport zu betreiben, den wir lieben mit Mannschaftskollegen:innen, die wir vermissen.

Weitere interessante News

Letztes Heimspiel im Jahr 2022

zum letzten Mal in diesem Jahr 2022 öffnet das Tollhaus der Liga die Tore für seine Volleyballfans. Am Samstag den 10.12.22, kommt um 19.30 Uhr die Thüringer Mannschaft aus Gotha zu Gast nach Rottenburg. Aktuell trennen beide Teams drei Punkte ...
Weiterlesen …

Sieg in Niederlage am Bodensee

TSV Mimmenhausen vs. TVR: 3:0 25:20 25:2125:23 MVP: Jan Huber und Tim Frings Volley Youngstars Friedrichshafen vs. TVR: 0:3 21:25 19:25 14:25 MVP: Jakob Elsässer und David Dornauf Insgesamt waren es am Ende nur sechs Sätze die in zwei Spielen ...
Weiterlesen …

Der Bodensee bittet zum Tanz

Doppelspieltag am Bodensee gegen die TSV Mimmenhausen und die Volley Youngstars aus Friedrichshafen. Mit beiden Mannschaften ist der TV Rottenburg außerhalb des Sports verbunden. Das Spiel in Mimmenhausen beginnt um 19 Uhr und am Sonntag startet das Duell in Friedrichshafen ...
Weiterlesen …