Niklas Lichtenauer rückt auf

30. Oktober 2018

Nach der Verletzung von Zuspieler Jannis Hopt vor Saisonbeginn – der Neuzugang hatte sich beim Kochen die Hand verletzt – haben die Verantwortlichen des TV Rottenburg personell reagiert. Für die Zeit, in der Hopt dem Team nicht zu Verfügung steht, ist Niklas Lichtenauer aus der zweiten Mannschaft der Schwaben ins Bundesligateam aufgerückt. Lichtenauer trainiert seit mehreren Wochen bereits mit dem Erstligakader.

Aufgrund der Regularien durfte er in den ersten beiden Ligaspielen noch nicht mit auf die Bank. Diese Frist ist nun vorbei und Lichtenauer wird die Mannschaft nun nicht nur im Training, sondern auch an der Seitenlinie unterstützen und soll als Backup für Zuspieler Jan Röling bereitstehen.

Seinen ersten Auftritt im „Tollhaus der Liga“ erlebt das Rottenburger Eigengewächs am kommenden Mittwoch, 31.10.2018: Beim Heimspiel gegen die AlpenVolleys (19:30 Uhr) wird er erstmals an der Seitenlinie Platz nehmen und sich sein neues Trikot mit der Nummer 12 überstreifen.

Weitere interessante News

Zwei Spiele, zwei Siege

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben ihre beiden Testspiele im Rahmen eines Vorbereitungsturniers bei Volley Schönenwerd (Schweiz) mit 2:1 gewonnen. Im ersten Duell trafen die Rottenburger auf die Schweizer Gastgeber. 17:25, 25:19 und 25:15 endeten die Sätze, in denen sich ...
Weiterlesen …

Testspielerfolg mit besonderen Spielregen

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben ein Trainingsspiel bei der Schweizer Mannschaft Volley Näfels 4:0 gewonnen. Das Trainingsspiel fand unter besonderen Regeln statt, die beide Trainer vor der Partie besprochen hatten. Nicht nur ein Punkt konnte anders als im regulären ...
Weiterlesen …

2:2-Unentschieden gegen Bühl

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben am Dienstagabend ein nicht-öffentliches Testspiel gegen die Volleyball Bisons 2:2 (23:25, 25:20, 25:23, 23:25) gespielt. Schlechter TVR-Start Der TVR startete schlecht in die Testspielbegegnung und konnte sich nach einem Satz-Rückstand fangen. Dann drehten die ...
Weiterlesen …
Translate »