Movember beim TVR: Bärte wachsen lassen für Männergesundheit

5. November 2019

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg stehen vor dem nächsten Bundesligaduell gegen die SWD powervolleys Düren. Dieser Spieltag steht unter dem Motto des guten Zwecks: In Zusammenarbeit mit der AOK Baden Württemberg und der Movember Foundation lassen sich die Spieler und Verantwortlichen des TVR Bärte wachsen, um auf die Movember Foundation aufmerksam zu machen. Wie im Bild zu sehen ist, macht auch TVR-Manager Philipp Vollmer mit. Er lässt seinen Bart seit Tagen wachsen, um zum Heimspiel seinen Moustache präsentieren zu können.

Unterstützt wird die Aktion außerdem von der Brauerei Schimpf, die für alle Zuschauer, die am Samstagabend (19:30 Uhr) mit einem Moustache in die Halle kommen, ein Freigetränk ausgelobt hat. Bärte wachsen lassen ist also angesagt ???.

Weitere interessante News

3:0: Bittere Derby-Niederlage

Enttäuschung in Baden: Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben ihr Auswärtsspiel bei den Volleyball Bisons Bühl mit 3:0(25:22,25:21,25:15) verloren. Vor der Begegnung hatte sich der TVR vorgenommen, den ersten Sieg in Bühl im Volleyball Oberhaus einzufahren. Der Auftritt der Schwaben ...
Weiterlesen …

Die nächste Niederlagen-Serie beenden

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg gastieren am Samstag, 22. Februar (17:30 Uhr, LIVE auf sporttotal.tv) bei den Volleyball Bisons Bühl. Spielfrei für Bühl und Rottenburg Der TV Rottenburg hatte am vergangenen Wochenende spielfrei, weil in Mannheim das DVV-Pokalfinale stattfand. Unweit ...
Weiterlesen …

TVR vor Ort: Zahlreiche Schulbesuche in der Region

Auch im neuen Jahr haben die Bundesligaspieler des TV Rottenburg wieder Schulen in der Region besucht. Bei den Schulbesuchen, welche freundlich von der AOK Neckar-Alb unterstützt werden, trafen Spitzensport und Schulalltag aufeinander. Im Zuge der Kooperation „Schlag auf Schlag“ besuchten ...
Weiterlesen …
Translate »