Movember beim TVR: Bärte wachsen lassen für Männergesundheit

5. November 2019

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg stehen vor dem nächsten Bundesligaduell gegen die SWD powervolleys Düren. Dieser Spieltag steht unter dem Motto des guten Zwecks: In Zusammenarbeit mit der AOK Baden Württemberg und der Movember Foundation lassen sich die Spieler und Verantwortlichen des TVR Bärte wachsen, um auf die Movember Foundation aufmerksam zu machen. Wie im Bild zu sehen ist, macht auch TVR-Manager Philipp Vollmer mit. Er lässt seinen Bart seit Tagen wachsen, um zum Heimspiel seinen Moustache präsentieren zu können.

Unterstützt wird die Aktion außerdem von der Brauerei Schimpf, die für alle Zuschauer, die am Samstagabend (19:30 Uhr) mit einem Moustache in die Halle kommen, ein Freigetränk ausgelobt hat. Bärte wachsen lassen ist also angesagt ???.

Weitere interessante News

Gelungene Generalprobe

3:1 Sieg gegen VFL Sindelfingen Mit einem 3:1 Sieg endet die Vorbereitung der Herren 1. Eine letzte gelungene Generalprobe unter Wettkampfbedingungen und noch viel wichtiger, endlich wieder vor Zuschauern. Trotz bestem Wetter fanden sich einige Zuschauer:innen im Tollhaus der Liga ...
Weiterlesen …

Die Generalprobe

Der Saisonauftakt rückt immer näher und die Mannschaft befindet sich nochmals auf dem Vorbereitungsturnier in Fellbach. Nun ist es auch an der Zeit den Staub von den Tribünen in der Volksbank Arena zu kehren und das Tollhaus der Liga wieder ...
Weiterlesen …

Ein Auftakt mit Folgen

Die 3. Liga Süd startet am 25.09 in die neue Saison. Für die erste Mannschaft des TV Rottenburg beginnen die ersten beiden Spielen mit einem knallharten Programm. Das Auftaktspiel findet am Samstag dem 25.09 in Ludwigsburg statt. Eine Woche später ...
Weiterlesen …
Translate »