Movember beim TVR: Bärte wachsen lassen für Männergesundheit

5. November 2019

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg stehen vor dem nächsten Bundesligaduell gegen die SWD powervolleys Düren. Dieser Spieltag steht unter dem Motto des guten Zwecks: In Zusammenarbeit mit der AOK Baden Württemberg und der Movember Foundation lassen sich die Spieler und Verantwortlichen des TVR Bärte wachsen, um auf die Movember Foundation aufmerksam zu machen. Wie im Bild zu sehen ist, macht auch TVR-Manager Philipp Vollmer mit. Er lässt seinen Bart seit Tagen wachsen, um zum Heimspiel seinen Moustache präsentieren zu können.

Unterstützt wird die Aktion außerdem von der Brauerei Schimpf, die für alle Zuschauer, die am Samstagabend (19:30 Uhr) mit einem Moustache in die Halle kommen, ein Freigetränk ausgelobt hat. Bärte wachsen lassen ist also angesagt ???.

Weitere interessante News

Rottenburg steht im Halbfinale: Den Grizzly niedergerungen

Der TV Rottenburg steht im Halbfinale des DVV-Pokals. Vor 1500 Fans wurde die Paul Horn-Arena Tübingen mal wieder zum Tollhaus, als der Matchball zum 3:1 verwandelt war. Die Gäste aus Giesen machten es dem TVR in keiner Phase leicht, sondern ...
Weiterlesen …

Mit einem Sieg gegen Giesen ins Halbfinale?

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg empfangen im DVV-Pokal Viertelfinale die Helios Grizzlys Giesen (Mittwoch, 19:30 Uhr, LIVE auf sporttotal.tv). Platz acht als Ergebnis toller Siege Es ist das vorzeitige Highlight der Saison, die in den vergangenen Tagen für Rottenburger Fans ...
Weiterlesen …

TVR Derbysieger: Glückliche Fans, glücklicher Trainer

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg sind Derbysieger: Die Bisons aus Bühl hatten zu kaum einem Zeitpunkt eine Chance im Duell am Sonntagnachmittag mit dem TVR. Never change a winning team Trainer Christophe Achten setzte auf die gleiche Starting-Six, wie beim ...
Weiterlesen …
Translate »