Mein letztes Mal mit Jan Röling: „Ich dachte, das muss mal sein!“

27. Juli 2018

Ein Leben ohne Smartphone – für viele heute undenkbar. In unserer neuen Rubrik „Mein letztes Mal“ nehmen wir das Smartphone unserer Spieler genauer unter die Lupe. Heute mit Neuzugang und Zuspieler Jan Röling.

Meine letzte App: „Ist sogar noch auf – Whatsapp. Wie eigentlich jeder nutze ich die ständig.“

Mein letzter Anruf: „War ein Freund von mir. Ich habe mich mit ihm nochmal getroffen, bevor ich nach Rottenburg gefahren bin.“

Meine letzte Whatsapp-Nachricht: „Das war der Schwiegersohn meiner Vermieterin. Er hat mir das Wlan-Passwort geschickt, das ich noch für meine Wohnung brauchte.“

Mein letztes Foto, das ich bekommen habe: „War das Wlan-Passwort.“

Mein letztes Foto, das ich geschossen habe: „Mein Kilometerstand beim Auto. Den schicke ich immer meinem Vater, wenn ich tanken war.“

Mein letztes Bild, das ich gepostet habe: „Ich poste tatsächlich nicht so oft Bilder… Aber das letzte Foto war ein Bild aus dem Urlaub in Lloret. Ich dachte, das muss mal sein (grinst).“

Mein letztes Lied, das ich gehört habe: „Das ist ein französisches Lied, das wahrscheinlich niemand kennt: Coupe de genoux von Jul.“

Mein letztes Handyspiel, das ich gespielt habe: „Ich habe kaum Spiele auf dem Handy. Aber weil wir zuletzt so viel unterwegs waren, habe ich mir eins runtergeladen. Das heißt Looper und ist ein Geschicklichkeitsspiel.“

Das letzte Mal als ich mein Handy verloren habe: „Das war erst gestern beim Einzug (lacht)! Ich musste eine halbe Stunde lang suchen und am Ende lag es unter der Bettdecke…“

Weitere interessante News

Großer Sport am langen Wochenende

am langen Wochenende begrüßt das Tollhaus der Liga den nächsten Gegner aus dem schönen Sachsen. Um 16 Uhr beginnt das zweite Heimspiel der Saison gegen den GSVE Delitzsch. Beide Teams haben einen Punkt auf ihrem Konto. Delitzsch verlor ihr letztes ...
Weiterlesen …

Es hat keiner gesagt, dass es leicht wird!

3:0 (25:18, 25:23, 25:23) Niederlage in Dresden. Bereits am Freitag um 14 Uhr startete der Reisebus in Richtung Dresden. Nicht mit an Bord waren krankheitsbedingt Zuspieler Oli Knobelspieß sowie Außenangreifer Jakob Elsässer ebenso wie der langzeitverletzte Diagonalangreifer Giulio Wahrlich. MVP ...
Weiterlesen …

Längste Auswärtsfahrt der Saison nach Dresden

am 24.09.2022 treffen die Rottenburger Jungs auf die Mannschaft der Landeshauptstadt Sachsens. Spielbeginn gegen Dentalservice Gust VC Dresden ist um 18 Uhr. Wie immer in der 2. Bundesliga wird das Spiel auf Sportdeutschland.tv übertragen. Dresden verliert deutlich in Mimmenhausen Beim ...
Weiterlesen …
Translate »