LEUCO und der TVR: Gemeinsam nachhaltig

12. November 2018

Der TV Rottenburg stellt mit dem Horber Präzisionswerkzeughersteller LEUCO einen neuen Partner vor.

Unternehmenssitz in Horb

LEUCO stellt hartmetall- und diamantbestückte Maschinenwerkzeuge für die Holz- und Kunststoffbearbeitung her. Das Unternehmen wurde 1954 gegründet und setzt seither auf nachhaltige Lösungen in diesem Bereich. LEUCO hat Tochtergesellschaften und Vertriebspartner über den gesamten Globus verteilt. Der Unternehmenssitz ist in Horb am Neckar, rund 25 km von Rottenburg entfernt.

„German Brand Award“ zum dritten Mal 

Erst jüngst wurde das Unternehmen im dritten Jahr in Folge mit dem „German Brand Award“ ausgezeichnet. Dieser wird jährlich durch das German Brand Institute und dem Rat für Formgebung an Firmen verliehen, die nachhaltige Markenkonzepte aufweisen. „Den German Brand Award ein drittes Jahr in Folge zu erhalten, bestätigt uns den Erfolg unserer Strategie“, so Daniel Schrenk, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb von LEUCO.

Schwerpunkt auf die Jugendarbeit

Im Rahmen der Partnerschaft mit den Rottenburger Volleyballern setzt LEUCO – wie auch in der eigenen Unternehmensstrategie – auf nachhaltige Konzepte. LEUCO war schnell überzeugt von der nachhaltigen Jugendarbeit. Hier führt der Verein seit Jahren immer wieder junge Talente an die Bundesliga heran und öffnet ihnen den Weg für eine sportliche Karriere.

Nicht zuletzt die beiden Deutschen Meisterschaften (U14, U16) im vergangenen Frühjahr bestätigen dabei den Weg, den der TV Rottenburg eingeschlagen hat.

LEUCO und der TVR spielen 1. Liga

TVR-Manager Philipp Vollmer ist erfreut über den Vertragsabschluss, sichert er doch weiterhin nachhaltige (Jugend-)Arbeit am Volleyballstandort Rottenburg und Umgebung, aber natürlich auch den Erstligasport: „Die Chemie zwischen den handelnden Personen hat sofort gepasst“, sagt der 36-jährige, „neben den Werbeleistungen bei den Bundesligaspielen, war der Firma vor allem unsere tolle Jugendarbeit ein großes Anliegen, aber auch der Austausch zwischen dem Spitzensport und der Wirtschaft, denn beide Seiten können voneinander lernen.“

Präzision auf und neben dem Spielfeld 

LEUCO-Geschäftsführer Frank Diez war in der vergangenen Saison bei einem Heimspiel zu Gast beim TVR und ließ sich von der tollen Stimmung in der Halle und dem familiären Umfeld sofort anstecken – die Initialzündung für den Beginn einer Partnerschaft war gelegt, bei der die Präzision auf und neben dem Spielfeld gleichermaßen den TVR und LEUCO verbinden wird.

Weitere interessante News

Zwei weitere Abgänge des TV Rottenburg

Timo Kilgus – Mittelblocker, Jäger, Feuerwehrmann, Schiedsrichter und nun Papa Mit dem Abgang unseres Mittelblockers Timo Kilgus wird die Gruppe der Volleyballer aus Freudenstadt immer kleiner. Der Talentpool der Schwarzwälder Metropole war ein wichtiger Baustein für den Verein des TV ...
Weiterlesen …

Der langjährige Kapitän ist wieder an Board!

Noch am Anfang der letzten Saison wurde Oli Knobelspiess zusammen mit einigen alten Spielern der damaligen 3.Liga Mannschaft unter Tränen verabschiedet. Es scheint als hätte Oli mit dem Kapitel Volleyball noch nicht abgeschlossen und möchte nochmals unter dem neuen Trainerteam ...
Weiterlesen …

Kai Wolf – Halb Mensch, halb Maschine

Mit Kai Wolf verlieren wir unseren zweiten Spieler an Nordamerika. Kai verlässt uns in Richtung Amerika. Bei ihm stehen die Zeichen jedoch auf Wiedersehen. Nach seinem, hoffentlich erfolgreichen Abitur, wird Kai die Koffer packen und sich ein Jahr dem Studium ...
Weiterlesen …
Translate »