Heimsieg gegen Waldgirmes

10. Oktober 2020

Mit einer überzeugenden Teamleistung und zudem stark aufspielende Rottenburger siegten am Samstagabend die Domstädter gegen den TV Waldgirmes. In drei Sätzen und 84 Spielminuten (-16, -22, -13) sah man in der gut gefüllten Volksbank-Arena attraktiven und emotionalen Volleyball. Gratis dazu gab´s die aktuelle Tabellenführung…

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Weitere interessante News

Die Diagonalachse bleibt Rottenburg

Mit Niklas Lichtenauer und Giulio Wahrlich bleiben beide Diagonalangreifer dem TV Rottenburg treu. Damit ist einer der wichtigsten Positionen beim TV Rottenburg optimal besetzt und absolut Bundesliga tauglich. Meister 3. Liga, Bundespokalsieger und Jugendnationalspieler – mit 17 Jahren Mit gerade ...
Weiterlesen …

Kai Wolf kehrt wieder zurück

Nach einem Jahr auf dem College in den USA, mit einem Volleyballstipendium, kehrt Kai Wolf wieder zurück nach Rottenburg. Kai überzeugte bereits 20/21 Der noch junge Außenangreifer spielt seit Tag 1 in Rottenburg Volleyball. Durch starke Leistungen in der Oberligamannschaft ...
Weiterlesen …

„Volleyball soll erstmal nicht mehr mein Leben bestimmen“

Der erste Abgang in dieser Saison ist Markus Hieber. Der junge Außenangreifer setzt vorerst seine noch junge „Volleyballkarriere“ aus und konzentriert sich auf sein Zahnmedizinstudium. Jahrelang war sein Leben geprägt vom Leistungsvolleyball. Ein Rottenburger Junge Das Volleyballspielen lernte Markus Hieber ...
Weiterlesen …
Translate »