Generalprobe gegen Volley Amriswil

13. September 2018

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg testen am Wochenende (Sonntag 16.09.18, 17 Uhr, Paul Horn-Arena Tübingen) gegen den mehrfachen Schweizer Meister Volley Amriswil.

Ein freundschaftliches Verhältnis

Bereits in der vergangenen Saison trugen die beiden Mannschaft zwei Partien gegeneinander aus. Auch in den Jahren zuvor erwies sich das Schweizer Top-Team als guter Gegner. Nicht nur deshalb pflegt der TVR ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu dieser Mannschaft.

Ernstfall für Team und Team ums Team

Die Mannschaft um Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger prüft den Ernstfall: Besonders für die fünf Neuzugänge im Team ist es wichtig, die Abläufe am Spieltag kennenzulernen. Neben dem Feld findet ebenfalls die Generalprobe statt. TVR-Manager Philipp Vollmer hat auch seine haupt- und ehrenamtlichen Helfer berufen, damit beim Bundesligaauftakt am Samstag, den 13. Oktober gegen den VfB Friedrichshafen (19:30 Uhr) nichts mehr schief geht.

Vier Wochen bis zum Saisonstart

Ganz neben dem sportlichen und organisatorischen Zweck des Testspiels möchte sich die runderneuerte Bundesligamannschaft der Rottenburger Volleyballer erstmals öffentlich dem Publikum präsentieren. Ein Signal soll dabei besonders deutlich wirken: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase. Schon in vier Wochen erwarten die TVR-Fans wieder spektakuläre Ballwechsel und spannende Spiele im Tollhaus der Liga. Dauerkartenbesitzer erhalten am Sonntag freien Eintritt, die Abendkasse öffnet um 16 Uhr.

Weitere interessante News

Plötzlich einer der Erfahrenen

Außenangreifer Johannes Schief hat beim TVR für nächste Saison mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Mit kleinen Schritten in die Bundesliga 2013 begann Schief‘s Volleyballkarriere. Nach zwei Saisons bei den Herren 3 in Rottenburg zog Hans Peter Müller-Angstenberger den ...
Weiterlesen …

Abschied von Hannes Elsäßer

Die Verantwortlichen des TV Rottenburg haben die nächste Entscheidung getroffen. Libero Hannes Elsäßer wird den TVR nach fünf Jahren verlassen. Der TVR sagt: “Danke Hannes!” In die Fußstapfen von Willy Belizer getreten Elsäßer wechselte 2014 nach Rottenburg. Der damals 19-jährige ...
Weiterlesen …

Leon Dervisaj spielt künftig in Rottenburg zu

Der TV Rottenburg verpflichtet mit Leon Dervisaj von den WWK Volleys Herrsching den nächsten Spieler für die neue Saison. Familiäre Wurzeln im Kosovo Dervisaj ist ein recht unbeschriebenes Blatt im deutschen Volleyballzirkus. Sein Nachname lässt auf ausländische Herkunft deuten: 1990 ...
Weiterlesen …