Gaukinderturnfest und AOK Familientag am Hohenberg-Areal

3. Juli 2018

Am kommenden Sonntag, den 8. Juli 2018 ist der TV Rottenburg Ausrichter des Gaukinderturnfestes. Zum zweiten Mal nach 2015 werden in der Volksbank Arena, der Otto-Locher-Halle und im Hohenberstadion knapp 500 Kinder und Jugendliche aus knapp 15 Vereinen ihren Drei- bzw. Vierkampf absolvieren. Zudem gehören die Tierolympiade und ein Orientierungslauf zum Rahmenprogramm.

Im Rahmen des Gaukinderturnfestes findet der AOK Familientag statt. Die AOK Neckar-Alb ist langjähriger Gesundheitspartner des TV Rottenburg. Die Gesundheitskasse präsentiert sich allen Vereinsmitgliedern. Für Jung und Alt gibt es tolle Angebote. So geht es beim Bungee-Trampolin hoch hinaus, beim Scan & Win-Gewinnspiel kann man tausend Preise gewinnen. Darunter Hauptgewinne wie Saison- und Eintrittskarten für die Erstligavolleyballer, Trikots und vieles mehr. Wer teilnehmen möchte, druckt einfach den beigefügten Coupon aus und lässt diesen am 08.07. beim AOK-Stand scannen. Zudem wird es eine Autogrammstunde mit dem AOK-Maskottchen und den Bundesligaspielern Friederich Nagel, Johannes Schief und Johannes Mönnich am AOK-Stand Autogramme geben.

 

Kommt vorbei und feuert die Athleten des TVR an!

Weitere interessante News

Plötzlich einer der Erfahrenen

Außenangreifer Johannes Schief hat beim TVR für nächste Saison mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Mit kleinen Schritten in die Bundesliga 2013 begann Schief‘s Volleyballkarriere. Nach zwei Saisons bei den Herren 3 in Rottenburg zog Hans Peter Müller-Angstenberger den ...
Weiterlesen …

Abschied von Hannes Elsäßer

Die Verantwortlichen des TV Rottenburg haben die nächste Entscheidung getroffen. Libero Hannes Elsäßer wird den TVR nach fünf Jahren verlassen. Der TVR sagt: “Danke Hannes!” In die Fußstapfen von Willy Belizer getreten Elsäßer wechselte 2014 nach Rottenburg. Der damals 19-jährige ...
Weiterlesen …

Leon Dervisaj spielt künftig in Rottenburg zu

Der TV Rottenburg verpflichtet mit Leon Dervisaj von den WWK Volleys Herrsching den nächsten Spieler für die neue Saison. Familiäre Wurzeln im Kosovo Dervisaj ist ein recht unbeschriebenes Blatt im deutschen Volleyballzirkus. Sein Nachname lässt auf ausländische Herkunft deuten: 1990 ...
Weiterlesen …