Fan-Grüße per LED-Bande

5. Oktober 2018

Beim Saisonauftakt gegen Friedrichshafen wird der TVR einige ehemalige Spieler verabschieden. Fans haben ab sofort die Möglichkeit, ihre persönlichen Grüße auf der LED-Bande zu platzieren.

Dirk Mehlberg und Phillip Trenkler haben ihre Karriere beim TVR beendet und werden beim Saisonauftakt 2018/19 gegen den VfB Friedrichshafen verabschiedet. Neben den beiden Spielern dankt der TVR auch Federico Cipollone, Philipp Jankowski, Lars Wilmsen, Ferenc Németh und Paul Henning, die den Verein im Frühjahr verlassen haben.

Für die ganz persönlichen Grüße hat der TV Rottenburg auf seiner Website ein Formular eingerichtet, in dem man seine ganz persönliche Nachricht an die Spieler schicken kann. Sie werden beim Saisonauftakt am kommenden Samstag, 13. Oktober 2018 (19:30 Uhr, live auf sporttotal.tv) auf den LED-Banden als Grußbotschaft angezeigt.

Hier geht’s zum Formular

Weitere interessante News

News – Erste Verlängerung steht fest

Vor über zwei Wochen feierten die Jungs vom Neckar im Tollhaus der Liga vor ausverkauftem Haus die Vizemeisterschaft. Eine Woche später holte sich das Team von Trainer Scheuermann im Derby gegen die Barock Volleys aus Ludwigsburg den VLW-Pokal. Beide Titel ...

TOP 10 in Deutschland

Die U14 setzt ihre Entwicklung fort Vor 10 Monaten hat sich der Jahrgang 2011 zusammengesetzt und nach einem für Spieler und Trainer enttäuschenden 3. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften sich das Ziel Deutsche Meisterschaften 2024 gesetzt. Nach einer überragenden Süddeutschen ...

VLW-Pokalsieger 2024

3:1 MVP: Robin Leber Das Triple ist perfekt und der TV Rottenburg gewinnt zum dritten Mal in Folge den VLW-Pokal. Damit ist das Team von Trainer Scheuermann für den Regionalpokal qualifiziert und hat die Chance, um den Einzug in das ...