Fan-Grüße per LED-Bande

5. Oktober 2018

Beim Saisonauftakt gegen Friedrichshafen wird der TVR einige ehemalige Spieler verabschieden. Fans haben ab sofort die Möglichkeit, ihre persönlichen Grüße auf der LED-Bande zu platzieren.

Dirk Mehlberg und Phillip Trenkler haben ihre Karriere beim TVR beendet und werden beim Saisonauftakt 2018/19 gegen den VfB Friedrichshafen verabschiedet. Neben den beiden Spielern dankt der TVR auch Federico Cipollone, Philipp Jankowski, Lars Wilmsen, Ferenc Németh und Paul Henning, die den Verein im Frühjahr verlassen haben.

Für die ganz persönlichen Grüße hat der TV Rottenburg auf seiner Website ein Formular eingerichtet, in dem man seine ganz persönliche Nachricht an die Spieler schicken kann. Sie werden beim Saisonauftakt am kommenden Samstag, 13. Oktober 2018 (19:30 Uhr, live auf sporttotal.tv) auf den LED-Banden als Grußbotschaft angezeigt.

Hier geht’s zum Formular

Weitere interessante News

Weihnachtsgeschenk nach Baden

Der TV Rottenburg hat das Derby gegen den TV Bühl mit 0:3 verloren. Vor 1.900 Zuschauern in der Tübinger Paul Horn-Arena traten die Gäste zwar ersatzgeschwächt an, spielten aber beherzt und nahmen 3 Punkte als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk mit nach Hause ...
Weiterlesen …

Derby auf Augenhöhe

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg erwarten die Volleyball Bisons Bühl am Wochenende zum Derby (Samstag, 15.12. 19:30 Uhr LIVE auf sporttotal.tv). Rottenburg bereitet sich auf das Derby vor Während in den vergangenen Jahren die Favoritenrolle im Vorfeld dieser Begegnung oftmals ...
Weiterlesen …

Im Video: Klartext! | Jannis Hopt

Jannis Hopt steht als Neuzugang bereits zum zweiten Mal bei Moritz Liss Rede und Antwort. Nach seiner Verletzung an der Hand kurz vor Saisonbeginn will er seinem Team nun wieder auf dem Feld helfen und gegen Bühl den nächsten Heimsieg ...
Weiterlesen …