Fan-Grüße per LED-Bande

5. Oktober 2018

Beim Saisonauftakt gegen Friedrichshafen wird der TVR einige ehemalige Spieler verabschieden. Fans haben ab sofort die Möglichkeit, ihre persönlichen Grüße auf der LED-Bande zu platzieren.

Dirk Mehlberg und Phillip Trenkler haben ihre Karriere beim TVR beendet und werden beim Saisonauftakt 2018/19 gegen den VfB Friedrichshafen verabschiedet. Neben den beiden Spielern dankt der TVR auch Federico Cipollone, Philipp Jankowski, Lars Wilmsen, Ferenc Németh und Paul Henning, die den Verein im Frühjahr verlassen haben.

Für die ganz persönlichen Grüße hat der TV Rottenburg auf seiner Website ein Formular eingerichtet, in dem man seine ganz persönliche Nachricht an die Spieler schicken kann. Sie werden beim Saisonauftakt am kommenden Samstag, 13. Oktober 2018 (19:30 Uhr, live auf sporttotal.tv) auf den LED-Banden als Grußbotschaft angezeigt.

Hier geht’s zum Formular

Weitere interessante News

Grozer verlängert beim TVR!

Mit Tim Grozer hat eine der wohl wichtigsten Säulen für das Team im kommenden Jahr seinen Vertrag verlängert. Vollmer: „Tim kann Spiele entscheiden“ Grozer kam vor drei Jahren als 17-jähriger junger Mann aus dem belgischen Maaseik an den Neckar. „Eine ...
Weiterlesen …

Gut vorbereitet in die Abi-Prüfungen

Bereits zum neunten Mal veranstaltete der TV Rottenburg zusammen mit dem Reutlinger General-Anzeiger und der AOK Neckar-Alb sein Abi-Training im BZN Reutlingen-Rommelsbach. Fester Bestandteil der Saisonplanung Was als Veranstaltung mit wenigen Teilnehmern begann, ist seit einigen Jahren fester Bestandteil in ...
Weiterlesen …

Im Namen der guten Sache

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg waren zum Charity-Event im Ronald McDonald Haus Tübingen zu Gast. Im Ronald McDonald Haus in Tübingen finden Eltern und Familien von kranken Kindern, die in den Tübinger Kliniken behandelt werden, ein Zuhause auf Zeit. Seit ...
Weiterlesen …