Die Volksbank Arena bittet zum letzten Tanz

25. April 2024

Am kommenden Samstag steht das letzte Heimspiel der Saison auf dem Programm. Ein letztes Mal geht es gegen den Tabellenletzten Delitzsch aufs Feld, bevor anschließend bei der After-Game-Party noch einmal ausgiebig gefeiert werden kann.

Achtung!! Spielbeginn ist am Samstag um 19 Uhr.

Am Samstag steht für die Rottenburger Jungs das letzte Heimspiel in der Volksank Arena in Rottenburg an. Nach einer spannenden Saison mit 12 Heimspielen, in denen sich die Rottenburger nur gegen Eltmann mit 2:3 geschlagen geben mussten, soll diese Serie am Samstag erfolgreich beendet werden. Die Jungs vom Neckar sind heiß darauf, vor vollem Haus noch einmal alles zu geben. Das Hinspiel gegen Delitzsch konnte klar mit 3:0 gewonnen werden. Doch trotz des letzten Tabellenplatzes ist die Mannschaft nicht zu unterschätzen. Delitzsch wird am letzten Spieltag noch einmal alles geben, um sich mit einem Sieg zu verabschieden. Im Kampf um die Vizemeisterschaft ruhen die Hoffnungen der Rottenburger auf Leipzig, das am Samstag auf den Tabellenzweiten Gotha trifft. Sollte Gotha einen Punkt liegen lassen, würde dies die Vizemeisterschaft für den TVR bedeuten. Für die Rottenburger heißt es also am Samstag vor heimischem Publikum noch einmal alles zu geben und das letzte Heimspiel der Saison zu genießen.

Nichts zu verlieren

Die Mannschaft aus Delitzsch steht in dieser Saison leider noch ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz. Die junge Mannschaft hat in dieser Saison alles gegeben, konnte sich aber gegen die starken Mannschaften der Liga nicht durchsetzen. Am kommenden Wochenende hat die Mannschaft also nichts zu verlieren und wird alles geben, um die Rottenburger noch einmal zu ärgern und einen schönen letzten Spieltag zu haben.

Danke!

Am Samstag werden nicht nur die Spieler verabschiedet, sondern leider auch wichtige Wegbegleiter, die maßgeblich am Erfolg des TV Rottenburg beteiligt waren. So verabschiedet sich der Vorsitzende des Bundesliga-Beirats Hermann Sambeth am Samstag in den wohlverdienten Ruhestand. Auch für Physiotherapeutin Angela Müller wird es die letzte Saison für den TV Rottenburg sein. Die ehemalige Mitbewohnerin von Scheuermann und Leber zieht es zurück an den Bodensee. Schon jetzt ein herzliches Dankeschön für die tolle Arbeit und Unterstützung, die uns sehr fehlen wird.

After-Game-Party

Nach dem Spiel sind alle eingeladen, die tolle Saison gemeinsam ausklingen zu lassen und zu feiern. Es erwartet alle ein stimmungsvoller Abend am Bierbrunnen. 

Ausblick

27.04.24, 19.00 Uhr: TVR vs. GSVE Delitzsch, mit abschließender Afterparty am Bierbrunnen

04.05.24: VLW Pokalfinale in Ditzingen

Weitere interessante News

News – Erste Verlängerung steht fest

Vor über zwei Wochen feierten die Jungs vom Neckar im Tollhaus der Liga vor ausverkauftem Haus die Vizemeisterschaft. Eine Woche später holte sich das Team von Trainer Scheuermann im Derby gegen die Barock Volleys aus Ludwigsburg den VLW-Pokal. Beide Titel ...

TOP 10 in Deutschland

Die U14 setzt ihre Entwicklung fort Vor 10 Monaten hat sich der Jahrgang 2011 zusammengesetzt und nach einem für Spieler und Trainer enttäuschenden 3. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften sich das Ziel Deutsche Meisterschaften 2024 gesetzt. Nach einer überragenden Süddeutschen ...

VLW-Pokalsieger 2024

3:1 MVP: Robin Leber Das Triple ist perfekt und der TV Rottenburg gewinnt zum dritten Mal in Folge den VLW-Pokal. Damit ist das Team von Trainer Scheuermann für den Regionalpokal qualifiziert und hat die Chance, um den Einzug in das ...