Der weibliche und männliche Nachwuchs holt Silber

21. Februar 2022

Unsere U16 männlich und weiblich schreiten im Gleichschritt zur Silbermedaille bei den Württembergischen Meisterschaften. Die Jungs mussten sich mit dezimiertem Kader in Ludwigsburg nur Friedrichshafen geschlagen geben. Die Mädchen unterlagen am nördlichsten Zipfel Baden-Württembergs in Niederstetten im Finale gegen Stuttgart. Damit sind beide U16-Teams des TV Rottenburg für die Süddeutsche Meisterschaften in einem Monat qualifiziert: ein beachtlicher Erfolg des TV Rottenburg bei beiden Geschlechtern. Respekt!

Weitere interessante News

WIR helfen

nach einer großen Ankündigung geflüchteten Menschen aus der Ukraine helfen zu wollen, war der TV Rottenburg bisher den Leuten auch noch etwas schuldig. Nun ist es vollbracht und gemeinsam mit dem Partner René von Pizza und Pasta Rottenburg, konnten 1000 ...
Weiterlesen …

Line Up der Bundesliga steht – Dauerkartenaktion noch bis 31.05

die Volleyball Bundesliga (VBL) hat gestern Abend die bestätigten Lizenzanträge für die 1. und 2. Bundesliga männlich und weiblich veröffentlicht. Den Antrag für die 2. Bundesliga Süd männlich haben aktuell 13 Mannschaften gestellt. Zweiter Aufsteiger aus der 3. Liga ist ...
Weiterlesen …

Doublegewinner!

Mit einem 3:1 Sieg gegen das Team aus Fellbach holten sich die Jungs um Kapitän Robin Leber den VLW-Pokal und qualifizieren sich damit für den darauffolgenden Regionalpokal. Trainingspause hat Spuren hinterlassen Nach der Meisterschaft ordnete Trainer Jan Scheuermann erstmals eine ...
Weiterlesen …
Translate »