Der langjährige Kapitän ist wieder an Board!

1. Juni 2021

Noch am Anfang der letzten Saison wurde Oli Knobelspiess zusammen mit einigen alten Spielern der damaligen 3.Liga Mannschaft unter Tränen verabschiedet. Es scheint als hätte Oli mit dem Kapitel Volleyball noch nicht abgeschlossen und möchte nochmals unter dem neuen Trainerteam angreifen.
Oli ist in Rottenburg geboren, aufgewachsen und der Region treu geblieben. Der Nachname Knobelspiess ist ein großer Name der Stadt am Neckar und auch Oli hat sich in den letzten acht Jahren seinen Ruf auf und neben dem Platz hart erarbeitet. Der langjährige Kapitän, der damaligen 2weiten Mannschaft in der 3.Liga, ist eine direkte Verstärkung. Neben einigen Spielern, die noch Zeit brauchen sich zu entwickeln, kennt Knobelspiess diese Liga in und auswendig. Starke Aufschläge und eine große Spielübersicht sind seine Markenzeichen. Gleichzeitig verstärkt sich die 1.Mannschaft auch physisch und gewinnt wieder ein paar Zentimeter an Höhe dazu. Der Zuspieler besticht außerhalb des Feldes durch seine ruhige und unfassbar sympathische Art und soll gleichzeitig auch auf dem Feld mit seiner Erfahrung als Leader voran gehen. Mit einigen aktuellen Spieler im Kader hat Oli bereits die letzten Jahre zusammen in der Mannschaft gespielt und kennt die aktuelle Mannschaft aber auch bereits aus einigen Trainingseinheiten aus der letzten Saison. Er vermisse die Trainingsintensität auf diesem Niveau und will sowohl körperlich, aber auch spielerisch nochmal angreifen, meinte Knobelspiess bei seinen ersten Beachvolleyballeinheiten. Dabei wird sich noch zeigen, inwieweit er auch beruflich eingespannt werden wird. Seine Entscheidung vor zwei Jahren nicht mehr in der 3.Liga Volleyball zu spielen war auch in Hinsicht auf seinen neuen Job in Ludwigsburg bei MHP geschuldet. Trainer Jan Scheuermann sieht diesbezüglich keine Probleme und bescheinigt Knobelspiess genügend Qualität, um auch Mal mit nur zwei Trainingseinheiten die Zuspielachse um Jonas Kuhn zu komplementieren.
„Ein Spieler wie Oli bringt Qualität und Persönlichkeit in die Mannschaft. Gleichzeitig hat er es sich auch verdient diese Kulisse und Heimspiele in der Volksbankarena mitzunehmen und sich dort hoffentlich wieder vor einigen Zuschauern zu präsentieren“, sagte der Verantwortliche Timo Baur.

Oli wir freuen uns auf dich und die neue Saison!

Weitere interessante News

Spiel um wichtige Punkte für die Hauptrunde

Obwohl der TV Rottenburg aktuell Tabellenführer ist und keine andere Mannschaft mehr Punkte sammeln konnte, haben es die Jungs von Trainer Jan Scheuermann eventuell am Ende nicht selbst in der Hand. Rottenburg als Zünglein an der Waage Sollten die Rottenburger ...
Weiterlesen …

Heimsieg gegen Fellbach

21:25 25:14 25:20 25:14 Wir gewinnen nach einem holprigen Start das Spiel gegen den SV Fellbach mit 3:1. MVP des Spiels wird unser Libero Johannes Elsässer. Verdienter Sieg nach nervösem Beginn Das erste Heimspiel im Jahr 2022 und gleichzeitig das ...
Weiterlesen …

Den Rottenburger Weg konsequent weitergegangen – Ein Jahresrückblick

Als die Saison 19/20 abgebrochen wurde, stand der TV Rottenburg auf dem ersten Tabellenplatz. Auch wenn diese Tabelle nicht zu 100 % aussagekräftig war, stimmte die Richtung. Nun ein Jahr später steht die Mannschaft nach zwei Niederlagen und neun Siegen ...
Weiterlesen …
Translate »