AHG Rottenburg präsentiert den Spieltag gegen die BR Volleys

2. Februar 2018

Die AHG Rottenburg, seit diesem Jahr Partner des TVR, präsentiert die Begegnung gegen die Berlin Recycling Volleys und begrüßt mit einem Gewinnspiel die Zuschauer in der Halle.

Cabrio-Wochenende zu gewinnen

Bis zum Ende des ersten Satzes können alle Zuschauer in der Paul Horn-Arena beim morgigen Duell zwischen dem TVR und dem Hauptstadtklub beim Gewinnspiel mitmachen. Anschließend werden die Teilnehmer für die Mitmach-Aktion in der 10-Minuten Pause gelost. Auf dem Spielfeld müssen sich die Gewinner dann beim Aufschlag-Spiel beweisen: Als Gewinne gibt es einen Radwechsel und eine Fahrzeugwäsche bei der AHG, sowie ein Cabrio-Wochenende in einem schicken BMW zu gewinnen.

TVR unterstützt die Städte-Partnerschaft

Damit die lebhaft geführte Städte-Partnerschaft mit dem französischen St. Claude genährt wird, trägt der TVR mit einer großzügigen Einladung bei: 60 Schülerinnen und Schüler aus Frankreich erhalten Freikarten für die Bundesligabegegnung der Schwaben gegen Berlin. Der TVR freut sich auf den Besuch und hofft, dass die Veranstaltung als Highlight in den Köpfen unserer Gäste hängen bleibt!

Weitere interessante News

Herrsching schlägt Rottenburg 3:1

Der TV Rottenburg hat sein Auswärtsspiel am Samstagabend bei den WWK Volleys Herrsching mit 3:1 (25:17, 25:21, 246:26, 25:20) verloren. Die Schwaben waren voller Hoffnung auf den ersten TVR-Sieg im Jahr 2020 an den Ammersee gereist. Außer einem Satzgewinn hatten ...
Weiterlesen …

Die Playoff-Kämpfe sind eröffnet

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg gastieren am kommenden Samstag (19:00 Uhr, Nikolaushalle Herrsching, LIVE auf sporttotal.tv) bei den WWK Volleys Herrsching. Zwei Spiele, zwei Niederlagen Für den TVR ist es das dritte Spiel im Jahr 2020. Die vergangenen Partien gegen ...
Weiterlesen …

3:1 in Lüneburg

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg haben bei der SVG Lüneburg mit 3:1(25:17,22:25,25:19,25:23) verloren. Schlechter Start vor ausverkauftem Haus Es war das letzte Heimspiel der Lüneburger in ihrer kleinen Gellersenhalle. Weil die restlichen Begegnungen der Saison in Hamburg ausgetragen werden, war ...
Weiterlesen …
Translate »