Die Brüder vereint

4. September 2021

Der Name Elsässer ist mit dem Rottenburger Volleyball nun schon seid vielen Jahren verknüpft. Der langjährige Publikumsliebling der 1. Bundesliga Hannes Elsässer spielte viele Jahre als Libero in der 1. Mannschaft und kehrte für einen Neuanfang in der 3.Liga zurück. Seine Schwester Lotti spielte zu dieser Zeit in der 1. Mannschaft der Damen und gründete mit ihrem Bruder eine Wohngemeinschaft. Nun bekommt der TV Rottenburg Verstärkung durch ein weiteres Familienmitglied einer Volleyball verrückten Familie. Jakob Elsässer wechselt aus Oberschwaben an den Neckar. Der Außenangreifer schlug in der Jugend für die Tg Bad Waldsee auf bevor er mit seinem Papa zum VFB Friedrichshafen wechselte. Dort sammelte er einige Jahre 3. Liga Erfahrung und brachte unsere damalige 2. Mannschaft öfters zum verzweifeln. Nachdem Jakob nun ein Jahr zu seinem Heimatverein Bad Waldsee zurückgekehrt war und sein Studium beendete, war es für ihn Zeit für einen Ortswechsel. Da Jakob über die Jahre immer wieder im Training der Rottenburger auftauchte und viele Leute im Umfeld kannte, war von beiden Seiten schnell klar, dass dieser Wechsel absolut Sinn macht. Als ruhiger und konstanter Spielertyp mit hervorragender Ballkontrolle passt er perfekt in das Kadergerüst der ersten Mannschaft. Nachdem Jakob nun hier auch einen Job finden konnte, sind die Elsässer Bruder offiziell wieder vereint und unser Kader komplett!

Weitere interessante News

News – Erste Verlängerung steht fest

Vor über zwei Wochen feierten die Jungs vom Neckar im Tollhaus der Liga vor ausverkauftem Haus die Vizemeisterschaft. Eine Woche später holte sich das Team von Trainer Scheuermann im Derby gegen die Barock Volleys aus Ludwigsburg den VLW-Pokal. Beide Titel ...

TOP 10 in Deutschland

Die U14 setzt ihre Entwicklung fort Vor 10 Monaten hat sich der Jahrgang 2011 zusammengesetzt und nach einem für Spieler und Trainer enttäuschenden 3. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften sich das Ziel Deutsche Meisterschaften 2024 gesetzt. Nach einer überragenden Süddeutschen ...

VLW-Pokalsieger 2024

3:1 MVP: Robin Leber Das Triple ist perfekt und der TV Rottenburg gewinnt zum dritten Mal in Folge den VLW-Pokal. Damit ist das Team von Trainer Scheuermann für den Regionalpokal qualifiziert und hat die Chance, um den Einzug in das ...